Whitepapers

Software-Anbieter setzen sich in Whitepapers mit aktuellen Fragestellungen kompetent auseinander und geben konkrete Lösungsvorschläge.

Anwenderberichte und Whitepapers nach Branche filtern

Automotive
Dienstleistung
Finanzwesen
Food & Gastronomie
Freizeit und Touristik
Gesundheitswesen
Groß- und Einzelhandel
Industrie und Produktion
Logistik
Medien
Öffentlicher Dienst

Was eine Konsolidierungssoftware leisten muss! (137 KB)

Die Fragen dieser Checkliste sollen Ihnen als Orientierung dienen und einen Überblick über notwendige und sinnvolle Funktionalitäten einer Konsolidierungssoftware geben. Gerne können Sie die Fragen auch zur Einordnung und Bewertung des Leistungsumfangs des von Ihnen bereits eingesetzten oder in den Auswahlprozess einbezogenen Softwaretools nutzen. Die Liste erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit, nicht alle Fragen müssen dringend mit Ja beantwortet werden. Der benötigte Leistungsumfang des Tools kann durch Ihre individuelle Ausgangslage oder das von Ihnen gewünschte Anforderungsprofil noch detaillierter heruntergebrochen oder um weitere Fragen ergänzt werden.

IDL-UnternehmensgruppeWhitepaper

Download (137 KB)

Schlagwörter

ERP

SAP und Non-SAP Systeme vereint! (328 KB)

Sowohl die Erstellung des monatlichen Berichtswesens als auch die eines testierten Konzernabschlusses und ein darauf basierendes Berichtswesen fordern häufig die Integration von Daten aus unterschiedlichsten Systemen. Mit die größte Herausforderung stellt dabei die Zusammenführung von Daten von Gesellschaften dar, die sowohl SAP als auch andere ERP-Systeme einsetzen. Wie dies effizient und sicher gelöst werden kann, beleuchtet dieses Whitepaper. Im dyna- mischen, globalen Umfeld werden die Berichtszyklen kürzer und die rechtlichen und fachlichen Vorgaben komplexer. Vom Gesetzgeber über Shareholder und Banken bis zum eigenen Management erwarten zugleich immer mehr unterschiedliche Adressatenkreise zuverlässige Informationen, die bedarfs- und termingerecht zur Verfügung stehen sollen.

IDL-UnternehmensgruppeWhitepaper

Download (328 KB)

Schlagwörter

SAP Reporting ERP

in 7 Schritten zur ERP-Auswahl (688 KB)

Anhand von exakt definierten Einzelschritten arbeiten wir nach der Aufnahme konkrete Optimierungs- und Lösungsansätze für Ihr Unternehmen aus. Individuell auf Sie abgestimmt. Erst daraufhin folgt ein unverbindliches Angebot, welches Ihnen größtmögliche Transparenz verschafft. Abschließend bitten wir Sie, sich bei unseren Kunden ein neutrales Bild unserer Arbeitsweise zu verschaffen. Erst dann sollten Sie sich entscheiden. Alle Ergebnisse unseres Evaluierungsprozesses werden selbstverständlich bei der Implementierung der Software integriert. Unsere ineinandergreifenden Methoden gewähren Ihnen ein höchstes Maß an Sicherheit und Effizienz. So gibt es keine Überraschungen, und sowohl Ihr Zeitkonto als auch Ihr Finanzbudget sind kalkulierbar.

abas Software AG Whitepaper

Download (688 KB)

Schlagwörter

ERP

Perfektion in der Produktion - 10 Fragen, die sich Fertigungsbetriebe -bei der ERP-Auswahl stellen sollten (457 KB)

Ob Maschinen- und Anlagenbau oder Automobil-Zulieferer, Metall- oder Kunststoffbearbeitung, Einzel- oder Serienfertigung: Die wachsende Produkt- und Variantenvielfalt und ein verändertes Kundenverhalten zwingen Fertigungsbetriebe zu immer kürzeren Innovationszyklen, sinkenden „Time-to-Market“ und effizienteren Produktionsabläufen. Rohstoffe müssen möglichst günstig eingekauft, Produkte in gleichbleibend hoher Qualität hergestellt werden – selbstverständlich schnell und pünktlich ausgeliefert. Globalisierung, digitale Transformation und Big Data verschärfen die Situation zusätzlich.

abas Software AG Whitepaper

Download (457 KB)

Schlagwörter

ERP

Vier Erfolgsfaktoren für eine optimale Personaleinsatzplanung! (673 KB)

Mitarbeiter sind als eigener Wertschöpfungsfaktor und Wissensträger gleichermaßen herausragende Ressource und enormer Kostenblock. Das bedeutet: Um den großen Herausforderungen der nächsten Jahre – wie Innovations-druck, Alterspyramide und Fachkräftemangel – gerecht zu werden, bedarf es einer flexiblen, alle Parameter berück-sichtigende Personaleinsatzplanung, die vier Basisaspekte im Fokus hat.

ATOSS Software AG Whitepaper

Download (673 KB)

Schlagwörter

Human Resources

Arbeitszeitflexibilisierung – Wie intelligente Workforce Management Lösungen den Weg in die Praxis ebnen (515 KB)

Ob in der einschlägigen Fachliteratur, bei Expertenbefragungen oder auf Personalmessen und -kongressen, Arbeitszeitflexibilisierung ist eines der zentralen Themen, das aus einer zukunftsorientierten Arbeits- und Betriebsorganisation kaum mehr weg-zudenken ist. Doch in den wenigsten Fällen sind flexible Arbeitszeiten wirklich in den Betrieben angekommen und das, obwohl der flexible Personaleinsatz eine Win-win-Situation für Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer bietet. Unternehmerisch bestehen enorme Wertschöpfungs-potenziale, die gehoben werden können und zeitgleich profitieren Arbeitnehmer durch eine gesteigerte Work-Life-Balance.

ATOSS Software AG Whitepaper

Download (515 KB)

Schlagwörter

Human Resources

Die Entwicklung der Arbeitswelt: Der Wandel der globalen Belegschaft (3 MB)

Die Änderungen wirken sich nicht nur auf den Umgang von Arbeitnehmern untereinander aus, sondern auch auf die Mittel, mit denen sie ihre Arbeit verrichten. Die Änderungen können je nach Ort, Branche oder Position unterschiedlich sein. Ohne Zweifel müssen sich aber Arbeitgeber und Arbeitnehmer so schnell wie möglich an diese Änderungen anpassen.

ADP Employer Services GmbHWhitepaper

Download (3 MB)

Schlagwörter

Human Resources

Die 3 Dimensionen von HCM: Ist Ihre HR auf Effizienz ausgelegt? (1 MB)

Im Wesentlichen gibt es eindimensionale (1D), zweidimensionale (2D) und dreidimensionale (3D) Lösungen auf dem HCM-Markt (Human Capital Management). Einige sind auf Menschen zugeschnitten, andere auf Prozesse und wieder andere auf Technologie. Standardmäßig bieten eindimensionale Lösungen nur das absolute Minimum und konzentrieren sich jeweils auf Personalabrechnung, Arbeitgeberleistungen oder Recruitment, als ob dies Software wäre, die unabhängig von den anderen Funktionen im Unternehmen existiert: Das ist die eindimensionale Sicht. Die etwas besseren Anbieter sind in der Lage, zwei Kriterien zu kombinieren und bieten damit eine zweidimensionale Sicht.

ADP Employer Services GmbHWhitepaper

Download (1 MB)

Schlagwörter

Human Resources

Top 10 Trend der Business Intelligence für 2016 (2 MB)

2015 war ein Jahr tiefgreifender Veränderungen im Bereich Business Intelligence. Mehr Unternehmen gewährten ihren Mitarbeitern Zugriff auf ihre Daten. Mehr und mehr Menschen verstanden Daten als wichtiges Hilfsmittel zur Erfüllung ihrer Aufgaben. Die Standards in der Business Intelligence entwickeln sich weiter, und führen teilweise zu einem Wandel der gesamten Unternehmenskultur. Dieser Wandel wird nicht nur vom schnellen technologischen Fortschritt getrieben, sondern auch von neuen Wegen der Wertschöpfung aus Daten. Wir bei Tableau verfolgen jedes Jahr die interessanten Entwicklungen in der Branche, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Trends das folgende Jahr bestimmen werden. Hier sind unsere Vorhersagen für das Jahr 2016.

Tableau SoftwareWhitepaper

Download (2 MB)

Schlagwörter

Business Intelligence

IFS APPLICATIONS™ SOLUTIONS FOR AGILE BUSINESS (8 MB)

Vielleicht reagieren Sie gerade auf neue Mitbewerber Ihrer Branche. Vielleicht erschließen Sie im Moment neue Geschäftsfelder, möchten Ihre globale Lieferkette an neue Bestimmungen anpassen oder Ihren Service verbessern. Eines ist klar ― Sie müssen agiler und flexibler sein denn je, um für die unternehmerischen Herausforderungen von heute gewappnet zu sein.Mit IFS Applications™ können Sie Veränderungen als Chance nutzen. IFS Applications 9 bringt Sie näher an Ihr Geschäftsgeschehen und verschafft Ihnen auf einen Blick eine Übersicht über die für Sie relevanten Abläufe und Prozesse ― in Echtzeit. Dank einer Technologie, die Ihr strategisches Wachstum unterstützt, ermöglicht Ihnen IFS Applications 9 echte operative Flexibilität.

IFS Deutschland GmbH & Co. KG Whitepaper

Download (8 MB)

Schlagwörter

Branchenneutral ERP

Zurzeit sind 50 Whitepapers online

Zurzeit sind 50 Whitepapers online. Sie befinden sich auf Seite 1 von 5.

Ergebnisse pro Seite: 10 25 50 100

 

Collaboration Studie 2017 - Kommunikation und Collaboration

Wir beraten Sie gern!

Bitte zögern Sie nicht, uns mit Fragen jeglicher Art oder Feedback zu kontaktieren:

E-Mail:: info@softselect.de
Telefon:: +49 (0)40 870 875-0
Telefax:: +49 (0)40 870 875-55


Wir freuen uns auf Sie!

    Trendlux SEO- und Presseagentur
Trendlux GmbH - Presse- und SEO-Agentur

Softwareanbieter Webcasts

Eine Auswahl von Webcasts (Video Podcasts) zum Thema Business Software und Geschäftsanwendungen in verschiedenen Sprachen.

Die Business-Software-Webcasts unserer Anbieter können Sie nur ansehen wenn Sie den Flashplayer von www.adobe.de installieren.

(default) 0 query took ms
NrQueryErrorAffectedNum. rowsTook (ms)