DMS - Dokumentenmanagement, ECM - Software Systeme und Lösungen im Vergleich

Dokumentenmanagementsysteme (DMS) und Enterprise Content Management (ECM) werden aufgrund der wachsenden Informationsflut für Unternehmen zu einem immer bedeutenderen Faktor für den Unternehmenserfolg. Das schnelle Wiederauffinden von geschäftsrelevanten Informationen wird so zu einem echten Wettbewerbsvorteil. Durch leistungsstarke DMS/ECM-Software kann das Informationsmanagement im Unternehmen optimiert und Geschäftsprozesse erheblich effizienter gestaltet werden.

DMS Kernbereiche

Die Nachfrage nach Dokumentenmanagementsystemen in der Industrie, im Handel und im Dienstleistungsbereich wächst stetig. Auch die Funktionsbereiche von DMS-Lösungen werden immer vielfältiger. Dokumenten-Management-Software dient den Unternehmen nicht mehr nur noch für die reine Dokumentenverwaltung, sondern entwickelt sich vielmehr zu einem dynamischen Steuerungsinstrument der dokumentenbasierten Geschäftsprozesse, um sich proaktiv den sich stetig ändernden Marktanforderungen zu stellen.

Der Einsatzbereich von DMS/ECM-Lösungen reicht dabei vom Inputmanagement (Scannen, Texterkennung), E-Mail-Archivierung, Dokumenten- und Aktenverwaltung, bis hin zum Outputmanagement (Druckkostenoptimierung, Portooptimierung). Auch umfangreiche Workflow-Komponenten, Groupware-Funktionen zur standortübergreifenden Zusammenarbeit im Team (Collaboration) sowie Reporting-Tools sind mittlerweile im Umfang vieler ECM-Suiten enthalten. Ein gewichtiges Argument für den Einsatz von professioneller DMS-Software sind zudem die hohen Compliance-Anforderungen, die der Gesetzgeber an die Unternehmen stellt. Die von vielen DMS-Anbietern angebotenen revisionssicheren Archivlösungen leisten hier wertvolle Unterstützung.

Während Großunternehmen DMS vielmals bereits seit Jahren im Einsatz haben, sind es momentan vor allem die kleineren und mittelständischen Unternehmen, die Dokumentenmanagementlösungen stark nachfragen. Das Angebot ist vielseitig, eindeutige Marktführer gibt es im DMS-Segment nicht. Vor allem mittelständische DMS-Anbieter punkten mit zielgruppengerechten Lösungen und individuellem Zuschnitt.

In diesem DMS/ECM-Bereich haben wir unser Software-Wissen durch aufbereitete Informationen gebündelt. Erfahren Sie hier alles, was Sie bei der Auswahl von Dokumentenmanagement-Software berücksichtigen sollten. Informieren Sie sich über die bekanntesten DMS-Anbieter und deren Softwarelösungen auf dem deutschsprachigen Markt. Orientieren Sie sich mit Whitepapers und Anwenderberichten über Hersteller und Lösungen und halten Sie sich mit unseren DMS-News immer auf dem neuesten Stand.

Um einen DMS-Softwareanbieter mit einer passenden DMS-Branchenlösung zu finden,
wählen Sie bitte Ihre Branche und dann klicken Sie die Schaltfläche: DMS-Software finden

Unverbindliche DMS KurzberatungFür eine telefonische unverbindliche DMS-Erstberatung stehen Ihnen unsere Experten jederzeit gerne zur Verfügung

Erreichen Sie unsere DMS-Berater unter der Telefonnummer:   +49 (0)40 870 875 - 99

Letzte Studie zum Thema: DMS/ECM Software Studie 2015

Dokumenten Management Systeme (DMS) / Enterprise Content Management (ECM) im Vergleich

Dokumentenmanagementsysteme (DMS) und Enterprise Content Management ist für die effiziente Verwaltung von dokumentenbasierten Prozessen in Unternehmen unabdingbar.

Zu den analysierten Fachbereichen zählen Input Management, Scannen und Capture Texterkennung, Dokumentenverwaltung, Dokumentensuche, Aktenverwaltung, E-Mail-Archivierung, Groupware, Workflowmanagement, Reporting und Output Management.

Die kostenlose Zusammenfassung (59 Seiten) der DMS/ECM-Studie können Sie hier anfordern.

Mit ihrer aktuellen „SoftTrend Studie 277 – Dokumenten Management Systeme (DMS) / Enterprise Content Management (ECM) 2015“ bietet SoftSelect GmbH Unternehmen eine fundierte Entscheidungshilfe und zeigt aktuelle Trends und Entwicklungen im Dokumentenmanagement auf.

Die Studie ist im November 2014 erschienen und kann für 150,- Euro zzgl. Versand- /Bereitstellungskosten und Mehrwertsteuer bestellt werden.

Kostenfreie Zusammenfassung der DMS Studie können Sie hier bestellen

DMS Studien News TIPP: Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um exklusiv und vorab über neue DMS Software Studien informiert zu werden.

 

Dokumentenmanagement Wissenspooleinträge

DMS Trends und Entwicklungen im Markt für Dokumentenmanagementsysteme

Als wesentliche DMS Trends im Bereich der Dokumentenmanagementsysteme sind vor allem Cloud Computing, die Weiterentwicklung des ECM-Gedankens zum Enterprise Information Management, die Integration von Web... Weiterlesen

IT Trends 2014 - News, Trends und Entwicklungen im Software Markt

Wie entwickeln sich die IT- und Softwaremärkte in 2014? Hier eine von SoftSelect zusammengestellte Übersicht über die fünf wichtigsten IT-Trends, die uns auch in 2014 mit Sicherheit beschäftigen... Weiterlesen

DMS Trends und Entwicklungen

Als wesentliche Trends im Bereich der Dokumentenmanagementsysteme sind vor allem Cloud Computing, die Integration von Social-Media-Anwendungen und die verstärkte Nutzung von mobilen Endgeräten zu... Weiterlesen

Entwicklung des DMS-Markts

Software-Hersteller profitierten 2011 vom Wirtschaftsaufschwung, der zu einer deutlich gesteigerten Investitionsbereitschaft in den Unternehmen geführt hat. Volle Auftragsbücher in vielen Branchen und eine positive... Weiterlesen

 

Dokumentenmanagement-News

Digitaler Wandel (be)trifft jede Firma: Vorteile und Return on Investment von digitalem Informationsfluss

Der Weg zur Digitalisierung ist eine große Herausforderung, doch wenn die Umstellung gelungen ist, profitieren Firmen konkret von Automatisierung, Dokumentenmanagement und dem... Weiterlesen

oxaion stellt neues Release vor

oxaion Release 4.2 überzeugt mit hoher Usability und reibungslosen Workflows zwischen Konstruktion und Fertigung.Für Anwender der Unternehmenslösung oxaion steht ab sofort das neue Release... Weiterlesen

GoBD schafft mehr Klarheit und bestätigt: Papierdokumente dürfen vernichtet werden

Die GoBD („Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“) ersetzt seit Januar 2015 die GoBS und GDPdU und enthält viele Regelungen, die IT-seitig umgesetzt werden... Weiterlesen

Was ist ECM Enterprise Content Management?

Markterhebungen zeigen, dass Dokumentenmanagement immer noch der Begriff ist, mit dem in Deutschland die meisten Anwender Themen wie elektronische Archivierung, elektronische Akte, Posteingangssysteme, Kollaboration, Scannen und Workflow zusammenfassen... Weiterlesen

ELO und EPSON informieren IT - Fachhändler über DMS

ELO Digital Office lädt am 13. November zum ELOoffice-EPSON-Stopp nach... Weiterlesen

OPTIMAL SYSTEMS mit enaio® auf der DMS EXPO 2014

OPTIMAL SYSTEMS ist in diesem Jahr wieder auf der DMS EXPO 2014 vertreten und präsentiert in Halle 6 an Stand 6C22 ein breites Angebot an Softwarelösungen für intelligentes Informationsmanagement. Im Vordergrund des diesjährigen Messeauftritts steht das Release der... Weiterlesen

» Weitere Newsbeiträge mit dem Schlagwort Dokumentenmanagement

 

Weiteres Software Wissen zum Thema DMS / Dokumentenmanagement

Lesen und finden Sie hier bei SoftSelect weitere Informationen, News und Wissen zur Softwareauswahl und Einführung von DMS Software Systemen oder nutzen Sie unseren DMS-Anforderungskatalog und vergleichen Sie 147 DMS Anbieter in unserer Datenbank.

Sollten Sie Fragen zu unserer Software-Auswahl-Plattform haben können Sie jederzeit gerne unter Rufnummer +49 (0)40 870 875 - 99 an unsere DMS Berater wenden.

147 DMS Anbieter vergleichenUnverbindliche DMS Kurzberatung

 

 

DMS-Studie ECM-Studie

Anwenderberichte und Whitepapers

Baustoffspezialist sichert Qualität mit DocuWare
«Die Firma CEWAG ist stolz darauf, 100-prozentige Schweizer Produkte anbieten zu können. Wenn immer...weiterlesen

DocuWare im Einsatz - Universität Bern
Im Universitätsumfeld dreht sich das Personalkarussell schneller als in vielen anderen Bereichen....weiterlesen

Darauf lässt sich bauen! - Docuware und JobRouter im Einsatz
Grundsolide ist die Arbeit des Schweizer Tief- und Strassenbau-Unternehmens TOZZO AG mit...weiterlesen

Prozessoptimierung als Erfolgsgarant
„Viele Unternehmen können überhaupt nicht mehr anders, als ihre Organisation papierlos und mit...weiterlesen

5 Tipps zur Steigerung des ROI EAM Software
Wer eine Software für das Anlagenmanagement (Enterprise Asset Management, EAM) implementiert, hat...weiterlesen

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen
Jahr für Jahr entscheiden sich mehr Unternehmen für den Einsatz von Softwarelösungen aus dem Hause...weiterlesen

OS|ECM integriert Daten aus Geoinformationssystem
Die HannIT sind der Eigenbetrieb der Region Hannover. Als eGovernment- Dienstleister für die...weiterlesen

Für die Zukunft gut aufgestellt
Die Wachstumszahlen der Gries Deco Company mit seinen Markenstores DEPOT sind beeindruckend. Waren...weiterlesen

» Weitere Dokumente mit dem Schlagwort Dokumentenmanagement Software

DMS Software Vergleich & Suche

Wählen Sie bitte Ihre Unternehmens-branche aus und aktivieren Sie Schalfläche DMS Software finden, um eine passendes Branchen Software System für Ihr Unternehmen zu finden.

Glossareintrag - DMS - Dokumenten-Management-System

Unter Dokumentenmanagementsystemen(DMS) versteht man eine datenbankgestützte Verwaltung von elektronischen Dokumenten aller Art. Ziel von DMS-Software ist es, Schriftstücke zu archivieren und sie unternehmensweit zugänglich zu machen. DMS-Software dient zur Organisation und Koordination von Entwicklung, Überarbeitung, Kontrolle und Verteilung von Dokumenten.

Vorgehen beim Dokumenten-Management

  • Bereits vorhandene auf Papier vorliegende Dokumente werden mittels Scannern zunächst digitalisiert
  • In einem darauffolgenden Schritt werden die digitalen Dokumente katalogisiert, indiziert und kategorisiert
  • Durch die Verschlagwortung mittels Meta Tags entsteht so ein digitales Archiv, in das auch eingescannte, gedruckte oder gefaxte Dokumente integriert werden können

Abgrenzung Dokumentenmanagement und Contentmanagement

DMS kommt in allen Branchen zum Einsatz. Im Unterschied zu den wesentlich umfangreicheren ECM-Sytemen beschränken sich DMS-Lösungen im eigentlichen Sinne auf die Archivierung von geschäftlichen Belegen, wie Rechnungen, Lieferscheine und Bestellungen. Der Übergang zwischen DMS und ECM ist jedoch fließend. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen ECM und DMS-Systemen.

Digitale Archivierung und papierloses Büro

Der Wandel von Dokumenten in Papierform hinzu elektronischen Dokumenten wurde vor allem durch die technologischen Neuerungen und das gesteigerte Informationsaufkommen verursacht. Dadurch sind Einspar- und Optimierungspotenziale entstanden, die mittlerweile automatisiert mithilfe von Dokumentenmanagementsysteme ausgeschöpft werden.

Vorteile von digitalen Dokumenten

  • Standardisierte Erstellung, Bearbeitung, Speicherung
  • Zentrale Speicherung und problemlose Duplizierbarkeit
  • Verschiedene Ordnungs- und Zugriffsmöglichkeiten, z. B. nach Relevanz, nach Kundenzugehörigkeit, nach Erstellungsdatum, etc.
  • Globale und zeitlose Verfügbarkeit
  • Suchfunktionen vereinfachen Wissenstransfer und Recherche
  • Möglichkeit der Verlinkung zu externen Dokumenten und Verknüpfung mit Aufgaben und Prozessen möglich

Wir beraten Sie gern!

DMS Beratung ist unser täglich Brot und wir garantieren herstellerneutrale DMS Beratung für Business Softwaresysteme.

Bitte zögern Sie nicht, uns mit Fragen
zur DMS Beratung zu kontaktieren.

Firmenanschrift der SoftSelect GmbH
Oeverseestraße 10-12
22769 Hamburg
Deutschland


E-Mail: info@softselect.de
Telefon: +49 (0)40 870 875-0
Telefax: +49 (0)40 870 875-55

Wir freuen uns auf Sie!

SoftSelect Ihre Unternehmensberatung für herstellerneutrale Softwareberatung.