Anwenderberichte

In diesem Bereich können Sie sich von Anwendern über ihre Erfahrungen bei der Einführung und der Anwendung von Software-Lösungen informieren lassen.

Anwenderberichte und Whitepapers nach Branche filtern

Automotive
Dienstleistung
Finanzwesen
Food & Gastronomie
Freizeit und Touristik
Gesundheitswesen
Groß- und Einzelhandel
Industrie und Produktion
Logistik
Medien
Öffentlicher Dienst

Erfolgreicher Wechsel von SAP auf FibuNet (188 KB)

Die ino24-Gruppe hat sich als innovativer Versicherungsmakler auch durch zukunftsweisende Weblösungen einen Namen gemacht, die durch leistungsfähige Versicherungsvergleiche zu erhöhter Transparenz im Versicherungsmarkt beitragen. Durch ein Reengineering der IT-Prozesse wurde eine Bedarfsanalyse ausgelöst, die zu einem Wechsel von SAP Business ByDesign zu FibuNet führte und damit zu einer erhöhten Anwenderzufriedenheit bei gleichzeitig signifikanter Reduktion der IT-Betriebskosten.

FibuNet GmbH Anwenderbericht (AWB)

Download (188 KB)

Schlagwörter

ERP Dienstleistung Rechnungswesen

Schnelle Einführung von FibuNet auf spielerische Art (319 KB)

Das Unternehmen DAEDALIC Entertainment mit Sitz in Hamburg ist einer der meist ausgezeichneten Publisher und Entwickler von Spielen Deutschlands. Das drückt sich in hohen Wachstumsraten aus und stellt erhöhte Anforderungen an eine professionelle Unternehmenssteuerung nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen. Der Wechsel vom Steuerberater zum FibuNet-Rechnungswesen war vor diesem Hintergrund die logische Folge. Nach Start der Implementierung Mitte November 2014 einschließlich Altdatenübernahme konnte die FibuNet-Finanzbuchhaltung bereits nach wenigen Tagen in den Produktivbetrieb gehen.

FibuNet GmbH Anwenderbericht (AWB)

Download (319 KB)

Schlagwörter

Rechnungswesen Freizeit und Touristik ERP

FibuNet unterstützt rasantes Wachstum der Autohandelsgruppe (298 KB)

Die Feser-Graf Gruppe hat die anhaltende Konsolidierung im Automobilhandel für sich als Chance genutzt und gehört heute zu den zu den größten Autohandelsketten in Deutschland. Das Unternehmen befindet sich in Händen der beiden Gründerfamilien Feser und Graf. Das starke Wachstum in Verbindung mit der gewachsenen Komplexität in den kaufmännischen Prozessen konnte durch den Einsatz hochprofessioneller und skalierbarer Softwaresysteme bewältigt werden. Die FibuNet-Software ist bei Feser-Graf als kaufmännische Integrationsplattform seit 2005 im Einsatz und inzwischen gruppenweit eingeführt.

FibuNet GmbH Anwenderbericht (AWB)

Download (298 KB)

Schlagwörter

Rechnungswesen Groß- und Einzelhandel ERP

Bürospezialist Hugo Hamann setzt bei Automatisierung im Rechnungswesen auf FibuNet (341 KB)

Die Unternehmensgruppe Hugo Hamann, Heinr. Hünicke und Jacob Erichsen (im Folgenden: Hugo Hamann) ist als Lieferant und Dienstleister in allen Fragen rund um das Büro mit erheblichen Herausforderungen konfrontiert. So führen die allgemeine Veränderung des Kundenverhaltens, die digitale Transformation mit der Ausweitung des mobilen Online-Handels sowie die Zunahme branchenfremder Vertriebswege zu einer Veränderung der Nachfrage, steigendem Wettbewerbsdruck sowie zu einer Verschärfung des Preiswettbewerbs. Das Unternehmen hält vor diesem Hintergrund am strategischen Aufbau der Bereiche Service und Dienstleistungen fest. Parallel dazu betreibt Hugo Hamann ein aktives Kostenmanagement sowie den Ausbau der ERP-Systeme mit zunehmender Gewichtung der Controlling-Möglichkeiten.

FibuNet GmbH Anwenderbericht (AWB)

Download (341 KB)

Schlagwörter

Rechnungswesen Groß- und Einzelhandel ERP

Online-Pionier automatisiert Prozesse im Rechnungswesen (244 KB)

Um bei der ESSKA.de GmbH den Erwartungen an das weitere Wachstum gerecht zu werden war es erforderlich, die Skalierbarkeit des Backoffice sicherzustellen und die kaufmännischen Prozesse konsequent zu digitalisieren. Die Einführung der FibuNet Finanzbuchhaltung im Jahr 2010 hatte das Ziel, die Abläufe im Bereich des Zahlungsverkehrs weitgehend zu automatisieren. Nach weiteren Ausbaustufen - einschließlich übergreifender Integration in die Systemumgebung - wurde mit der Einführung von FibuNet webIC jüngst der Bereich der Rechnungserfassung und -bearbeitung umfassend digitalisiert.

FibuNet GmbH Anwenderbericht (AWB)

Download (244 KB)

Schlagwörter

Rechnungswesen Industrie und Produktion ERP

Eintracht Frankfurt Fußball AG steuert die Finanzen mit IDL (858 KB)

Im Traditionsverein Eintracht Frankfurt e.V. sind über 50.000 Mitglieder in 18 Abteilungen aktiv. Der Profifußball läuft unter dem Dach der Eintracht Frankfurt Fußball Aktiengesellschaft, die auch für das Finanzmanagement der Lizenzmannschaft zuständig ist. Zentrales Ziel des Finanzmanagements ist die jederzeit ausreichende Liquiditätsversorgung der Gesellschaft. Das heißt, dass neben der Zahlungsfähigkeit der laufenden Verpflichtungen auch Dispositionsmöglichkeiten in den Transferfenstern sichergestellt sein müssen. Durch die Darlegung der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit ist außerdem die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit im Lizenzierungsverfahren der Deutschen Fußball Liga GmbH nachzuweisen.

IDL-UnternehmensgruppeAnwenderbericht (AWB)

Download (858 KB)

Schlagwörter

Finanzwesen Business Intelligence

Landkreis Elbe-Elster hat die Zahlen im Griff (721 KB)

In Brandenburg endete die Übergangsfrist zur Umstellung auf das doppische Rechnungswesen Anfang 2011, und für das Haushaltsjahr 2013 war der erste kommunale Gesamtabschluss vorzulegen. Bei dieser engen Taktung war ausreichender Zeitvorlauf für die Umstellungsprojekte empfehlenswert. Der Landkreis Elbe-Elster hat diese Chance genutzt und schon während des Umstellungsprozesses der Haushaltsführung auf die Doppik im Jahr 2009 frühzeitig begonnen, sich zum Thema Gesamtabschluss zu informieren.

IDL-UnternehmensgruppeAnwenderbericht (AWB)

Download (721 KB)

Schlagwörter

Rechnungswesen Öffentlicher Dienst

Bataillard modernisiert das Rechnungswesen (806 KB)

Im Jahr 2017 hat Bataillard eine Umstrukturierung vorgenommen, die sich auch im Rechnungswesen entscheidend auswirkte. Von einer Holding mit elf Gesellschaften wurde die Struktur der Unternehmensgruppe rückwirkend zum 1. Januar 2017 auf zwei Teilkonzerne umgestellt. Im Zuge der rechtlichen Reorganisation wurden dabei die Holdinggesellschaften aufgelöst. Ab diesem Zeitpunkt bestand die Konsolidierungspflicht nach Swiss GAAP FER für zwei Teilkonzerne. Zusätzlich wurde die Konsolidierung beider Teilkonzerne in einen kombinierten Konzern überführt. Ausserdem war ein konsolidierter Abschluss nach dem Schweizer Obligationenrecht (OR) erforderlich.

IDL-UnternehmensgruppeAnwenderbericht (AWB)

Download (806 KB)

Schlagwörter

Rechnungswesen Food & Gastronomie

MIT OMNICHANNEL-COMMERCE FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET: ALLE DATEN IN EINEM SYSTEM – MIT ERP, POS, BI, DMS UND FINANCIALS (995 KB)

Die myRobotcenter GmbH bietet innovative Haushalts- und Serviceroboter wie Mähroboter und Saugroboter in unterschiedlichen Preisklassen. Mithilfe moderner Technologien lassen sich mühsame und zeitraubende Haushaltspflichten wie Staubsaugen, Fensterputzen und Rasenmähen an Haushalts- und Serviceroboter delegieren. Das Spektrum reicht bis hin zu Robotern, die per App oder Stimme gesteuert werden. Auf diese Weise ermöglicht myRobotcenter seinen Kunden im europäischen Raum, ihre Lebensqualität erheblich zu steigern.

Comarch Software und Beratung AGAnwenderbericht (AWB)

Download (995 KB)

Schlagwörter

Groß- und Einzelhandel ERP

DIE MODERNSTE NUDELFABRIK EUROPAS AUTOMATISIERT MIT COMARCH ERP IN RICHTUNG INDUSTRIE 4.0 (263 KB)

Die Josef Bernbacher & Sohn GmbH & Co. KG ist ein familiengeführter deutscher Nudelhersteller mit Sitz in Hohenbrunn im Landkreis München. Das Unternehmen blickt auf eine Traditionsgeschichte seit 1898 zurück und zählt zu den bekanntesten Markenherstellern von Nudeln. „Wir mussten in den vergangenen Jahren feststellen, dass die heutige Produktion den hohen Produktivitätsanforderungen in dem hart umkämpften Markt nicht mehr gewachsen ist und so gab es am Ende nur noch zwei Optionen - aufgeben oder umsiedeln“, fasst Erwin Strittmatter, IT-Leiter bei Bernbacher zusammen.

Comarch Software und Beratung AGAnwenderbericht (AWB)

Download (263 KB)

Schlagwörter

Food & Gastronomie ERP

Zurzeit sind 151 Anwenderberichte online

Zurzeit sind 151 Anwenderberichte online. Sie befinden sich auf Seite 1 von 16.

Ergebnisse pro Seite: 10 25 50 100

 

ERP Studie 2018-2019

Wir beraten Sie gern!

Bitte zögern Sie nicht, uns mit Fragen jeglicher Art oder Feedback zu kontaktieren:

E-Mail:: info@softselect.de
Telefon:: +49 (0)40 870 875-0
Telefax:: +49 (0)40 870 875-55


Wir freuen uns auf Sie!

    Trendlux SEO- und Presseagentur
Trendlux GmbH - Presse- und SEO-Agentur

Softwareanbieter Webcasts

Eine Auswahl von Webcasts (Video Podcasts) zum Thema Business Software und Geschäftsanwendungen in verschiedenen Sprachen.

Die Business-Software-Webcasts unserer Anbieter können Sie nur ansehen wenn Sie den Flashplayer von www.adobe.de installieren.

(default) 0 query took ms
NrQueryErrorAffectedNum. rowsTook (ms)