ERP - Enterprise Resource Planning Software Systeme und Lösungen im Vergleich

Moderne und leistungsstarke ERP-Software-Systeme optimieren die Geschäftsabläufe, verringern den administrativen Aufwand und können den Unternehmen so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Die Auswahl an ERP-Lösungen auf dem Markt ist nur schwer zu überschauen. Neben den großen und international ausgerichteten Anbietern wie SAP, Microsoft, Infor und Co. gibt es allein in der DACH-Region Hunderte kleinere und mittelständische Softwareunternehmen, die durch speziellen Branchenzuschnitt oder günstige Konditionen punkten können.

Tipps zur ERP-Software Auswahl und Einführung von unseren Experten für ERP-Systeme

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir daher in diesem ERP-Bereich unser Software-Wissen durch aufbereitete Informationen für Sie gebündelt.

Erfahren Sie hier, was Sie bei der Auswahl von ERP-Software berücksichtigen sollten

Informieren Sie sich über ERP Anbieter und deren Lösungen auf dem deutschsprachigen Markt. Orientieren Sie sich mit Whitepapers und Anwenderberichten über ERP Hersteller und Produkte und halten Sie sich mit unseren SoftTrend News immer auf dem neuesten Stand.

Um einen ERP-Softwareanbieter mit einer passenden ERP-Branchenlösung zu finden,
wählen Sie bitte Ihre Branche und dann klicken Sie die Schaltfläche: ERP-Software finden

Unverbindliche ERP KurzberatungFür eine telefonische unverbindliche ERP-Erstberatung stehen Ihnen unsere Experten jederzeit gerne zur Verfügung

Erreichen Sie unsere ERP-Berater unter der Telefonnummer:   +49 (0)40 870 875 - 91

Letzte Studie zum Thema: ERP Software Studie 2015

ERP Software - Marktübersicht der ERP-Systeme in Deutschland, Österreich und der Schweiz

ERP-Software ist das Rückgrat der Unternehmens-IT. Die ERP-Software-Studie gibt Ihnen ein fundierten Überblick über die in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlichen ERP-Systeme. Neben den etablierten Marktführern wurden auch die zahlreichen mittelständischen Anbieter mit ihren Branchenlösungen analysiert. Insgesamt wurden 176 ERP-Lösungen anhand eines aus über 1.000 Fragen bestehenden Kriterienkataloges genauestens untersucht.
Zu den analysierten Fachbereichen gehörten u.a.:

  • Warenwirtschaft
  • Auftragsbearbeitung
  • Materialwirtschaft
  • Lagerwirtschaft
  • Produktionsplanung- und steuerung (PPS)
  • Faktura
  • Bestellwesen
  • Inventur
  • Prozessfertigung

Mit der SoftTrend Studie 280 – ERP Software 2015 bietet die SoftSelect GmbH Unternehmen eine fundierte Entscheidungshilfe bei der Auswahl geeigneter ERP-Systeme. Die Studie zeigt aktuelle Trends und Entwicklungen im ERP-Segment auf.

Die kostenfreie Zusammenfassung (65 Seiten) der ERP-Studie können Sie hier anfordern.

Die über 700 Seiten starke ERP-Studie ist im April 2015 erschienen und kann für 150,- Euro zuzüglich Versand- /Bereitstellungskosten und Mehrwertsteuer unter folgendem Link bestellt werden:

Kostenfreie Zusammenfassung der ERP Studie können Sie hier bestellen

ERP Studien News TIPP: Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um exklusiv und vorab über neue ERP Software Studien informiert zu werden.

 

Enterprise Resource Planning Wissenspooleinträge

Industrie 4.0 – Revolution oder Evolution?

Um die physischen Produktionslandschaften mit der digitalen Informationssteuerung zu vernetzen und dadurch zu optimieren, hat die Bundesregierung die Initiative Industrie 4.0 ins Leben... Weiterlesen

ERP-Trends und Entwicklungen im Markt für Unternehmenssoftware

Speziell innerhalb spezifischer Branchen lassen sich interessante ERP-Trends und -Entwicklungen im Unternehmenssoftware Markt innerhalb der DACH-Region feststellen.... Weiterlesen

ERP-Auswahl: Anforderungskatalog Lastenheft Pflichtenheft

Was gilt es, bei der ERP-Auswahl zu beachten? Was ist ein Anforderungskatalog, was ein Lastenheft und worin liegt der Unterschied zum Pflichtenheft? Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein gelungenes... Weiterlesen

ERP-Marktübersicht – Cloud-Geschäft wächst

Der ERP-Markt ist in 2012 weiterhin auf Wachstumskurs. Eine konjunkturbedingte Abkühlung der Nachfrage nach leistungsstarker und moderner ERP-Software ist noch nicht auszumachen. Insbesondere das Cloud-Geschäft... Weiterlesen

Mobile Betriebssysteme für ERP-Software

Der mobile Zugriff auf die ERP-Software mit Hilfe von Notebooks, Tabletrechnern oder Smartphones hat in den letzten Jahren stetig zugenommen und dürfte auch in Zukunft noch weiter... Weiterlesen

Kundenzufriedenheit bei Business Software

Die Kundenzufriedenheit der Nutzer mit den in den Unternehmen eingesetzten Business Software Systemen in der DACH-Region ist durchwachsen und stark... Weiterlesen

Open Source ERP gescheitert?

Während bei zahlreichen Office-Anwendungen und Betriebssystemen Open-Source-Projekte wie Linux, Open Office oder Mozilla starke Verbreitung finden, sind quelloffene Systeme im ERP-Bereich noch selten anzutreffen. Zwar... Weiterlesen

Was ist ERP?

ERP (Enterprise Resource Planning) bezeichnet Unternehmenssoftware, die die Abbildung aller geschäftsrelevanten Daten und Prozesse in einem Unternehmen ermöglicht, um so die Ressourcen effizient einzusetzen,... Weiterlesen

 

Enterprise Resource Planning Videos

abas-ERP in der Medizin-Technik

abas-ERP in der Medizin-TechnikEinsatz bei der Weinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG: Die Firma bietet auf dem Gebiet der Medizintechnik diagnostische, therapeutische sowie lebensrettende Geräte- und Systemlösungen... Weiterlesen

abas-eBusiness

abas-eBusinessDie Gummi-Technik GmbH nutzt die abas-eB Scannerlösung zur Lagerplatzverwaltung. Sie sorgt für mehr Transparenz und Struktur bei den Arbeitsprozessen. Hier wird speziell auf den individuellen und maßgeschneiderten Zuschnitt der Lösung Wert gelegt. Die Firma... Weiterlesen

abas ERP-Software in der Metallverarbeitung bei Firma Düker

abas ERP-Software in der Metallverarbeitung bei Firma DükerDie Düker GmbH & Co. KGaA, Hersteller von Produkten für den Hoch-und Tiefbau in der Metallverarbeitung, für die chemische und pharmazeutische Industrie sowie für den Anlagenbau verwendet seit 1997 die abas-eBusiness-Software sowohl für ihre Lager- und... Weiterlesen

Demand Software Solutions - Unternehmensportrait - CeBIT 2010

Demand Software Solutions - Unternehmensportrait - CeBIT 2010Die Demand Software Solutions GmbH ist ein erfolgreich am Markt platzierter Hersteller von Software-Lösungen. Sie bieten nicht nur individualisierte Standardsoftware für den deutschen Mittelstand, sondern sind auch international, in Tchechien und in Polen... Weiterlesen

UNIT4 AGRESSO - IT-Lösungen

UNIT4 AGRESSO - IT-LösungenLiefert Ihre Unternehmenslösung auch nicht das, was Sie wollen? Dann setzen Sie besser auf UNIT4 Agresso. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Softwarelösungen für ERP und Finanzen und unterstützt Organisationen aus privater und öffentlicher Hand dabei, ihre... Weiterlesen

SAP Business ByDesign für Tochtergesellschaften: Das Beste aus zwei Welten

SAP Business ByDesign für Tochtergesellschaften: Das Beste aus zwei WeltenDas Video zeigt wie Unternehmen ihre Niederlassungen besser in die bestehende IT-Landschaft einbinden, lokale Informationen schneller abrufen und Workflows über alle Gesellschaften hinweg gestalten können.... Weiterlesen

 

Enterprise Resource Planning-News

KUMAVISION Kundenforum: Der digitale Weg in die Zukunft

Kommt die digitale Revolution für den Mittelstand und wenn ja, was sind die Folgen? Mit dieser Frage befasste sich das zwölfte Kundenforum der... Weiterlesen

Höhenrainer digitalisiert Frachtkostenmanagement und spart jährlich erhebliche Kosten

Der moderne Lebensmittelproduktionsbetrieb ist ganzheitlich aufgestellt und bildet die gesamte Produktionskette mit der Unternehmenssoftware MODUS... Weiterlesen

CSS AG als Innovationsführer des deutschen Mittelstands geehrt

Die CSS AG gehört in diesem Jahr wieder zu den TOP 100 Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen schaffte den Sprung in die Innovationselite zum neunten... Weiterlesen

KYOCERA entscheidet sich für IoT-fähige Service-Management-Lösung von IFS

Die IFS-Lösung wird in der Cloud bereitgestellt, um KYOCERA Document Solutions in 17 Ländern zu... Weiterlesen

Neue Services und Angebote von SAP Leonardo erleichtern digitale Innovationen

SAP hat neue Services und Werkzeuge für digitale Innovationen mit SAP Leonardo angekündigt, mit denen Kunden die Digitalisierung bewältigen und von Daten im gesamten Unternehmen profitieren können.... Weiterlesen

So senden und erhalten deutsche Firmen ihre Rechnung: Einsparpotential bei 225 Milliarden Euro

Mit welchem Einsparpotential die E-Rechnung derzeit die Wirtschaft verändert, zeigt sich im direkten Vergleich aller Prozesse, Stationen und Kosten beim klassischen... Weiterlesen

» Weitere Newsbeiträge mit dem Schlagwort Enterprise Resource Planning

 

Wettbewerbsvorteile durch den Einsatz von ERP Software Systemen nutzen

Verteilung von ERP Software Systemen in Unternehmen ERP (Enterprise Resource Planning) Software Systeme kommen mittlerweile in Unternehmen jeglicher Größenordnung und in allen Branchen zum Einsatz.

In unserer aktuellen Enterprise Resource Planning Marktstudie haben wir unter anderem die Verteilung von Systemlösungen in deutschen Unternehmen bis 1000 Mitarbeiter erhoben.

Die Studie beleuchtet die vielfältigen Einsatzgebiete bei der Verwaltung, Überwachung, Steuerung und Automatisierung der Unternehmensabläufe mittels ERP Software. Typische ERP Bereiche und Funktionen, die ein Enterprise Resource Planning Software System abdeckt, sind:

ERP Funktionen und Bereiche

  • Finanzbuchhaltung und Anlagenbuchhaltung
  • Warenwirtschaft
  • Lagerhaltung
  • Produktionsplanung und –Steuerung
  • Disposition und Vertrieb
  • Einkauf
  • Personalwesen

Nutzen Sie das gebündelte Wissen unserer Experten rund um das Thema Enterprise Resource Planning, finden Sie ein für Ihr Unternehmen passendes Software System in unserem Anbietervergleich oder wenden Sie sich an unsere Berater, , die Sie gerne bei der Erstellung Ihrer unternehmensbezogenen ERP-Anforderungen unterstützen.

361 ERP Anbieter vergleichenUnverbindliche ERP Kurzberatung

 

 

REWE Studie 2015 - Rechnungswesen Software Studie

Anwenderberichte und Whitepapers

Medizintechnik-Hersteller P.J. Dahlhausen trimmt Geschäftsprozesse mit e.bootis-ERPII auf mehr Effizienz
P.J. Dahlhausen & Co. GmbH, international erfolgreicher Anbieter hochwertiger...weiterlesen

Automotive-Spezialist Paul Köster gewinnt Planungssicherheit mit ams.erp
Der westfälische Maschinen- und Anlagenbauer Paul Köster liefert Komplettlösungen in den Feldern...weiterlesen

Was eine Konsolidierungssoftware leisten muss!
Die Fragen dieser Checkliste sollen Ihnen als Orientierung dienen und einen Überblick über...weiterlesen

SAP und Non-SAP Systeme vereint!
Sowohl die Erstellung des monatlichen Berichtswesens als auch die eines...weiterlesen

Schweizer Badewannen-Spezialist Schmidlin setzt auf Variantenkompetenz von VlexPlus ERP
Rund die Hälfte aller Schweizer Stahlbade- und Duschwannen kommen aus dem Schmidlin...weiterlesen

Top oder Flop? - Mit IT-Lösung Wertpapiererträge sichern
„Der Börsianer lebt von seinen Erfahrungen und Überlegungen und von seinem Spürsinn. Der...weiterlesen

Moderne Wertschöpfungsketten
Das individuelle Einzelstück aus der Massenproduktion – dieser scheinbare Widerspruch ist...weiterlesen

Mobile Expertenteams sichern die Supply Chain
OEMs in der Automobil- und Maschinenbauindustrie fokussieren immer stärker auf die eigenen...weiterlesen

» Weitere Dokumente mit dem Schlagwort Enterprise Resource Planning Software

ERP Software Vergleich & Suche

Wählen Sie bitte Ihre Unternehmens-branche aus und aktivieren Sie Schalfläche ERP Software finden, um eine passendes Branchen Software System für Ihr Unternehmen zu finden.

Glossareintrag - ERP Software

ERP ist die Abkürzung für Enterprise Resource Planning, übersetzt Geschäftsressourcenplanung. ERP-Systeme sind betriebswirtschaftliche Softwarelösungen zur Steuerung von Geschäftsprozessen. Mit ihnen werden betriebliche Ressourcen wie Kapital, Personal oder Produktionsmittel bestmöglich gesteuert und verwaltet.

Aufgabe und Bedeutung von ERP-Systemen

ERP Systeme kommen von der Verwaltung bis zum Controlling in allen Betriebsbereichen zum Einsatz. Sie können sowohl ganzheitlich als auch speziell gestaltet sein und erfüllen verschiedene Aufgaben zur Bereitstellung und Weiterverarbeitung von Informationen. Dadurch werden Arbeitsabläufe erleichtert und automatisiert und für das Unternehmen ergeben sich Zeit-, Kosten- und Aufwandsersparnisse.

ERP-Software für verschiedene Unternehmensbereiche

  • Finanzwesen: ERP unterstützt bei Buchhaltung, Budgetierung, Risikomanagement, Erstellung und Auswertung von Analysen und Reporting
  • Warenwirtschaft: ERP unterstützt Beschaffung, Bedarfsermittlung, Lagerhaltung, Bestellabwicklung, Dispositionoder Bewertung
  • Forschung und Entwicklung: ERP unterstützt Wissensmanagement, Budgetkontrolle, Projektbewertung, Ressourcenplanung, Meilensteinmanagement, Informationsmanagement
  • Vertrieb: ERP unterstützt Angebotssteuerung, Auftragsbearbeitung, Preismanagement, Wareneingang, Rechnungsabwicklung, Erstellung von Absatzprognosen
  • Personalwesen: ERP unterstützt Personalplanung, Personalentwicklung, Personalbeschaffung, Personalcontrolling und Gehaltsabrechnung

Zunehmend werden über das Internet oder auch das Firmennetz Applikationen in eine ERP-Software integriert. Dies können beispielsweise Module für das Customer-Relationship-Management sein oder Applikationen, um die Wertschöpfung durch e-Commerce, e-Business und weitere elektronische Prozesse zu erweitern. Die Größe des jeweiligen Unternehmens bestimmt die Anforderungen an eine ERP-Software. So haben kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) in der Regel keine integrierte Controlling- und Rechnungswesen-Module. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Branchenlösungen, die speziell auf die Anforderungen verschiedener Branchen zugeschnitten sind.

Finden Sie weitere Informationen zum Thema ERP in unserem Bereich ERP Software Vergleich oder lesen Sie eine weiterführende Erklärungen zum Thema Was ist ERP? in unserem Wissenspool.

Wir beraten Sie gern!

ERP Beratung ist unser täglich Brot und wir garantieren herstellerneutrale ERP Beratung für Business Softwaresysteme.

Bitte zögern Sie nicht, uns mit Fragen
zur ERP Beratung zu kontaktieren.

Firmenanschrift der SoftSelect GmbH
Oeverseestraße 10-12
22769 Hamburg
Deutschland


E-Mail: info@softselect.de
Telefon: +49 (0)40 870 875-0
Telefax: +49 (0)40 870 875-55

Wir freuen uns auf Sie!

SoftSelect Ihre Unternehmensberatung für herstellerneutrale Softwareberatung.