Resultate für den Schwerpunkt Manufacturing Execution System (MES)

MES (Manufacturing Execution System)

Ein Manufacturing Execution System ist ein Teil eines Fertigungsmanagementsystems und operiert als prozessnahe Ebene und ist somit für die Produktionssteuerung verantwortlich. Es ist direkt an die Betriebsprozesse angebunden und ermöglicht die Fertigungskontrolle in Echtzeit. Zudem werden mit dem MES Daten von Fertigungsprozessen erfasst, welche dazu genutzt werden können, die Prozesse zu optimieren und Fehler im Ablauf zu erkennen.

In der Regel greift ein ERP-System auf das Manufacturing Execution System zu, um die Produktion zu planen und die Ressourcen des Betriebes möglichst effizient einzusetzen. Das ERP-System gibt die Produktionsplanung an das MES weiter. Dies hat dann die Aufgabe, die vom Unternehmen festgelegten Ziele, mit Hilfe der direkten Anbindung an die Prozesse, in die Praxis umzusetzen.

Folgende Punkte sollte jedes Manufacturing Execution System bieten:

  • einen Fertigungsablaufplan für jedes Produkt (vor Prozessbeginn)
  • ein Fertigungsplanungssystem (für eine Planperiode)
  • einen Fertigungsablauf (für ein Produkt)
  • die Ressourcenplanung (für ein Produkt)
  • die aktuelle Belegung der Ressourcen (mitlaufend mit dem Prozess)
  • lokale Produktionsleitstände in der Fertigung

Zudem bieten viele MES weitergehende Funktionalitäten:

MES Funktionionalitäten

Es ergab 18 Ergebnisse zum Thema Manufacturing Execution System (MES)

Unterteilt auf folgenden Bereiche

SoftTrend IT News (18 Ergebnisse)

 

 

18 SoftTrend IT News Ergebnisse

ANTENNE BAYERN beauftragt tisoware
Der Hörfunksender ANTENNE BAYERN mit Sitz in Ismaning erteilte tisoware den Auftrag zur Einführung einer neuen Security Lösung.

tisoware auf der Fachmesse intec in Leipzig
tisoware stellt auch in 2009 auf der intec und der Zuliefermesse Z aus. Die 12. Fachmesse intec für Fertigungstechnik, Werkzeug- und Sondermaschinenbau findet vom 24.- 27.02.2008 in Leipzig statt.

tisoware erfolgreich in München
Anlässlich der diesjährigen SYSTEMS präsentierte tisoware vom 21.-24.10.2008 auf dem eigenen Messestand Neuheiten mit den 3 Schwerpunkten Human Recources, Industry und Security.

Maximale Transparenz in der Kunststoffproduktion
Prozesstransparenz, Business Intelligence (BI) und Kostenkalkulation standen im Mittelpunkt der diesjährigen Präsentation des Soft-wareherstellers ORDAT auf der Fakuma, vom 14. bis zum 18. Oktober in Friedrichshafen.

ORDAT präsentiert Neuheiten um die ERP-Systeme FOSS und Microsoft Dynamics AX auf der KMO in Bad Salzuflen
ORDAT, führender Anbieter von ERP-Lösungen für den Mittelstand, präsentiert auf der KMO vom 9. bis zum 12. April zahlreiche neue Funktionen seines ERP-Systems FOSS. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Funktionen für die effiziente Produktionsplanung, die für die Kunststoffindustrie in Zeiten kontinuierlich steigender Rohstoffpreise immer wichtiger wird.

tisoware - Die Zeit im Griff!
tisoware bietet unter dem Motto ’Die Zeit im Griff!’ seit mehr als 20 Jahren als führender Anbieter MES-Lösungen an und betreut über 1.700 Kunden im In- und Ausland. tisoware.

ORDAT präsentiert Neuheiten um die ERP-Systeme FOSS und Microsoft Dynamics AX
ORDAT, führender Anbieter von ERP-Lösungen für den Mittelstand, ist auf der diesjährigen CeBIT vom 4. bis zum 9. März gleich doppelt vertreten.

tisoware auf der CeBIT 2008: mehr Sicherheit und Effizienz
tisoware präsentiert anlässlich der CeBIT auf dem neuen Messestand Innovationen der Zeitwirtschaft unter dem Betriebssystem Windows Vista. Dazu zählen im Besonderen die erweiterte Zutrittslösung.

PSIPENTA erhält Gütesiegel „Software Made in Germany“
Der Berliner Softwarehersteller PSIPENTA Software Systems GmbH ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet worden. Die ERP- und MES- Lösungen von PSIPENTA zeichnen sich laut BITMi-Präsident, Dr. Oliver Grün, vor allem durch Branchen-Know-How, Flexibilität, ein durchdachtes Design und Kosteneffizienz aus. Zudem wird die Lösung von einem kompetenten Kundenservice flankiert und bewährt sich seit 25 Jahren erfolgreich in der Praxis.

PSIPENTA stellt auf den 19. Aachener ERP-Tagen aus
Die PSIPENTA Software Systems GmbH wird auf den 19. Aachener ERP-Tagen vom 12. bis 14. Juni 2012 ihr Softwareportfolio vorstellen (Stand 21). Unter dem Motto „Logistik, Produktion und IT“ treffen sich Entscheider aus Industrie und Forschung sowie namhafte IT-Anbieter im Bereich "Business & Events" des Aachener Fußballstadions "Tivoli", um sich über Trends im Bereich der Unternehmenssoftware auszutauschen. In diesem Rahmen wurden auch zwei Kundenunternehmen der PSIPENTA von den Veranstaltern eingeladen, um über ihre IT-Lösung zu sprechen.

PSIPENTA erhält weiteren Auftrag aus der Automobilindustrie
Das PSI-Tochterunternehmen PSIPENTA Software Systems GmbH wurde von der Goldschmitt techmobil AG mit der Einführung einer integrierten ERP- und MES-Lösung beauftragt. Neben der ERP-Suite PSIpenta/Automotive werden die Module Servicemanagement, Betriebsdatenerfassung sowie Reporting eingeführt.

PSIPENTA erhält Auftrag aus der Luftfahrtindustrie
Das PSI-Tochterunternehmen PSIPENTA Software Systems GmbH wurde von der E.I.S. Aircraft GmbH mit der Einführung einer integrierten Enterprise Resource Planning (ERP)- und Manufacturing Execution System (MES)-Lösung beauftragt.

Geovision erweitert Fertigungssoftware
Die Geovision GmbH und Co. KG tritt zur AMB 2012 in Stuttgart mit einer erweiterten und erneuerten Palette von Fertigungssoftware für mittelständische Betriebe der Metallbearbeitung an. In Halle 4 an Stand C02 zeigt das Unternehmen zwei neue Funktionsbereiche des Manufacturing Execution Systems MESpro: Mobile Lagerverwaltung und Qualitätssicherung. Eine neue Version des ERP-Systems BIOS2000 und mehr Unterstützung durch CAMWorks 2013 bei anspruchsvollen Drehbearbeitungen mit mehreren Revolvern.

Geovision präsentiert Software-Suite MESpro
Die Geovision GmbH und Co. KG ergänzt die fertigungsnahen Funktionen des PPS-/ERP-Systems BIOS2000 mit der neuen Software-Suite MESpro. Die umfangreiche MES-Lösung besteht aus Modulen für Qualitätssicherung MESproCAQ, Maschinendaten-Erfassung MESproMDE, Betriebsdaten-Erfassung MESproBDE und Feinplanung MESproMExS speziell für Fertigungsbetriebe.

PSIPENTA erhält Auftrag von Karl Schnell GmbH & Co. KG
Nach einer intensiven Auswahlphase entschied sich der internationale Maschinen- und Anlagenbauer für die Lebensmittelindustrie für die umfassende PSIPENTA-Lösung.

PSIPENTA präsentiert Smart Factory-Szenarien auf der Hannover Messe
Der Fertigungsspezialist PSIPENTA Software Systems GmbH präsentiert vom 13. bis 17. April 2015 auf der Hannover Messe (Halle 7, Stand A26) drei Industrie 4.0-Szenarien, die Konzepte der vierten industriellen Revolution praxistauglich umsetzen: „Smart Planning“, „Smart Products“ und „Smart Integration“.

PSIPENTA erhält Auftrag von der Scherdel GmbH
Roll-Out der ERP-Suite und MES-Module für zehn Maschinen- und Werkzeugbauer Das PSI-Tochterunternehmen PSIPENTA Software Systems GmbH wurde von der Scherdel-Gruppe mit der Implementierung der ERP-Suite PSIpenta und MES-Modulen in zunächst zehn Werken bzw. Tochterunternehmen beauftragt. Das Ziel ist die Vereinheitlichung der IT- und Prozesslandschaft der Maschinen- und Werkzeugbauer innerhalb der Unternehmensgruppe.

DB Fahrzeuginstandhaltung entscheidet sich für MES-Software der PSI
Die Entscheidung für die PSI-Software fiel nach einer Vorstudie, einer Machbarkeitsstudie und der Definition der Anforderungen in einem umfangreichen Lastenheft.