Resultate für den Schwerpunkt Financial Management

Es ergab 11 Ergebnisse zum Thema Financial Management

Unterteilt auf folgenden Bereiche

Anwenderberichte und Whitepapers (3 Ergebnisse)
SoftTrend IT News (8 Ergebnisse)

 

 

3 Anwenderberichte und Whitepapers Ergebnisse

Bottomline identifizierte mehrere anspruchvolle Ziele, die sie dann BigMachines präsentierten:
Verkürzung des Auftragszyklus und Implementierung eines systematischen Genehmigungsprozesses
Umsatzverluste sollten eliminiert werden und Probleme bei der Einhaltung und Unterstützung des Vertriebs beim Abschluss von mehr Geschäften sollten reduziert werden
Reduktion des Gemein- und Verwaltungskosten und Verbesserung der Debitorenumschlagsdauer

Weiterlesen

Erfolgsrezept für die Auswahl eines Finanzmanagementsystems
Viele Unternehmen haben in den letzten zehn Jahren Finanzsoftware von großen ERP-Anbietern gekauft – mit allen Vor- und Nachteilen. Um jedoch Kosten zu senken und auf ein schwieriges wirtschaftliches Klima zu reagieren, werden die möglichen Vorteile einer Implementierung umfangreicher ERP-Lösungen immer häufiger einer genaueren Prüfung unterzogen. Dieses Papier untersucht eine alternativen Ansatz, der für viele Unternehmen möglicherweise besser geeignet und strategisch günstiger ist: die „Strategie der besten Lösungskonzepte“.

Weiterlesen

Dronco AG
Um das Konzerncontrolling für den globalen Wettbewerb zu optimieren, setzt DRONCO auf Coda Financials von UNIT4. Die zukunftsfähige Finanzlösung schafft mehr Transparenz und ermöglicht internationales Wachstum. Innerhalb von nur 5 Monaten konnte die neue Software implementiert und somit die standortübergreifende Koordination aller Finanzsysteme sowie das Reporting auf Basis der länderspezifischen Gesetzgebung und Sprachen umgesetzt werden.

Weiterlesen

 

 

8 SoftTrend IT News Ergebnisse

Infor startet Rekrutierungsoffensive für Channel-Partner in EMEA
Infor kündigt Details seiner EMEA-weiten Channel-Partner Rekrutierungskampagne an. Die Initiative setzt den Startpunkt für den Ausbau des Infor-Partnernetzwerks in Europa, Mittlerer Osten und Afrika.

Ein weiteres Rekordjahr für P&I
Der P&I Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 (1. April 2009 bis 31. März 2010) mit einem Umsatz von 63,3 Millionen Euro (Vorjahr: 59,0 Millionen Euro) ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 15,3 Millionen Euro (Vorjahr: 13,1 Millionen Euro).

Erfolgreiche Jahresbilanz 2009: ERPII-Hersteller e.bootis konnte Erfolgsgeschichte auch im Krisenjahr 2009 fortsetzen
Die e.bootis ag, Hersteller internetbasierter, voll skalierbarer ERPII-Lösungen für mittelständische Industrie- und Handelsunternehmen, trotzt der allgemeinen Wirtschaftsflaute und blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2009 ohne Personalabbau oder Investitionskürzungen zurück. Das Essener Unternehmen verzeichnete zahlreiche Neukunden und konnte seine Marktposition insbesondere in der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche (PBS) deutlich ausbauen.

Ramco verbindet Banking Analytics-Lösung mit HP Neoview Datawarehouse
Zusammen mit HP bietet der globale Softwarehersteller und IT-Dienstleister Ramco Systems eine vorkonfigurierte Business Intelligence Lösung speziell für Banken, Finanzdienstleister und Vermögensverwalter auf der Datawarehouse-Plattform HP Neoview Advantage an. In einem ersten Schritt adressiert die Kooperation zunächst den asiatischen Markt.

FibuNet stellt eine neue technologieführende Controllinglösung mit sehr gutem ROI für mittelständische Unternehmen vor
Eine mittelstandsgerechte Controllinglösung muss die Controllingprozesse vollständig abbilden, einfach konfiguriert werden können und mit wenig Einführungsaufwand gut nutzbar sein. Speziell für den Mittelstand hat FibuNet eine leistungsfähige und einzigartig integrierte Lösung für Planung, Reporting und Ad-Hoc-Analyse entwickelt, die dem Anwender sehr schnell aussagefähige Ergebnisse liefert.

Unabhängigkeit erwünscht: Studie zeigt Anforderungen von Finanz-Entscheidern an ihr IT-System
Analyse der Aberdeen Group zeigt: Eine flexible Anpassung an Prozessveränderungen wird als geschäftsentscheidend betrachtet.

Größter niederländischer Versicherer Achmea hält gesetzliche Vorgaben mit SAP-Software einfacher ein
Achmea, die größte Versicherungsgruppe der Niederlande, hat sich als eines der ersten Unternehmen für SAP Insurance Analyzer entschieden.

Digitalisierung im Mittelstand: „Finanzplanung funktioniert heute völlig anders“
Volker Kasig ist Manager PreSales & Business Development beim SAP-Partner BTC. Er berät seit vielen Jahren mittelständische Unternehmen in IT-Fragen.