Share

Erfolgreiches ERP-Projekt: Reibungsloser Produktivbetrieb von IFS Applications bei der Schulthess Maschinen AG

Das auf Waschtechnik spezialisierte und zur Schulthess Group gehörende Unternehmen hat mit der Umstellung auf IFS Applications die Weichen für eine noch bessere Wettbewerbsfähigkeit gestellt.

IFS blickt auf ein weiteres erfolgreiches ERP-Projekt im Schweizer Markt zurück. Die zur Schulthess Group gehörende Schulthess Maschinen AG zieht nach produktivem Einsatz von IFS Applications eine durchweg positive Bilanz. Nach der Entscheidung für IFS im Rahmen einer aufwändigen Evaluierung zum Jahresende 2006, hat das Unternehmen die Komponenten-basierte ERP-Lösung implementiert und im Mai 2008 den Produktivbetrieb gestartet.

Der erfolgreiche Einsatz von IFS Applications bei Schulthess stellt erneut unter Beweis, wie komplexe Unternehmensabläufe unter dem Dach einer ausgereiften ERP-Architektur mit flexiblen Komponenten bedarfsgerecht unterstützt werden. Durch den Einsatz der IFS-Lösung profitiert Schulthess heute von effizienterer Prozessunterstützung, mehr Transparenz und einer gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit in den fokussierten Marktsegmenten.

Bei Schulthess kommen IFS Applications Komponenten aus den Bereichen Rechnungswesen, Vertrieb & Support, Engineering, Produktion, Logistik, Service-Management & Instandhaltung sowie das IFS Dokumenten-Management zum Einsatz. Ausschlaggebend bei der Entscheidung für IFS Applications waren für das Unternehmen die ausgeprägte Flexibilität und die breite Funktionalität der Lösung, die sich zudem gut in die Materialfluss- und Service-Strukturen von Schulthess einfügte.

"Mit IFS Applications profitieren wir bereits von der gestiegenen Transparenz im gesamten Unternehmen. Da wir nun ein einheitliches integriertes System zur Verfügung haben, ist die Vernetzung zwischen den Abteilungen besser. Insgesamt können wir den Anwendern bis hinauf in die Geschäftsleitungsebene dadurch auch besser fundierte Grundlagen für die Entscheidungsfindung bereitstellen", betont Max M. Müller, CFO bei der Schulthess Group.

Peter Höhne, Director Sales & Marketing bei IFS, kommentiert: "Wir sind sehr erfreut darüber, dass sich mit der Schulthess Maschinen AG ein weiterer Kunde im für uns wichtigen Schweizer Markt mit IFS Applications äußerst zufrieden zeigt. Bei Schulthess ist es uns erneut gelungen, alle fertigungsspezifischen Geschäftsprozesse durchgängig abzubilden und eine abteilungsübergreifende, vernetzte Lösung zu realisieren. Dass sich dieses System auch in der Praxis bewährt, zeigt die positive Resonanz seitens der Anwender bei Schulthess bereits kurz nach dem Produktivstart."

IFS verfügt über einen breit gefächerten Kundenstamm in der Industrie, mit Fokus auf mittelständischen bis großen Herstellern, die Unterstüt­zung für komplexe, nachfragegesteuerte und gemischte Fertigung im erweiterten Unternehmen benötigen. Die Business-Lösung von IFS bietet umfassende Unterstützung für Projektmanagement, Engineering, Eng­passplanung, Produktkonfiguration und After-Sales-Support. Die Lösung ist so konzipiert, dass die Unternehmen ihre Qualität verbessern, Kostenkontrolle ausüben und ihre Wettbewerbsfähigkeit in Fertigungsindustrie-Segmenten wie Maschinenbau, fabrizierte Metallprodukte und Kunst­stoffprodukte steigern können. Industrielle Fertigungsunternehmen profitieren auch von der IFS Lifecycle-Management-Lösung, die über Product-Lifecycle-Management (PLM) hinaus geht, um eine bessere Integration und Management der drei kritischen Geschäftsfelder Produkte, Kunden und Ressourcen über ihre gesamten Lebenszyklen hinweg zu gewährleisten.


Weitere Informationen: www.ifsworld.com/de, www.schulthess.ch

Artikel vom 10.07.2008

Schlagwörter: Sales / After-Sales, ERP, Logistik, PLM, Projektmanagement, Rechnungswesen, Service Management, Support

 

Anbieter

IFS Germany GmbH

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

IFS Germany GmbH IFS Germany GmbH

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters

Fragen zur Business-Software-Auswahl

Zufallsfrage rund um den ERP-, CRM-, Service Management- und Human Resources- Business-Software-Auswahlprozess, beantwortet von unseren Experten.

Was ist der Unterschied zwischen ECM und einem DMS?







Diese und weitere Fragen werden von unseren Experten unter Expertenfragen beantwortet.