Share

Neuer abas-Kunde aus der Kosmetikindustrie: Laboratorios Belloch S.A. entscheidet sich für abas-Business-Software

Laboratorios Belloch hat sich für eine Zusammenarbeit mit Abas Business Solutions Ibérica entschieden. Der spanische abas-Partner übernimmt die Einführung der abas-Business-Software (ERP, PPS, WWS, eBusiness) bei dem in Valencia ansässigen Unternehmen, das Kosmetikprodukte herstellt und vertreibt.

Entscheidung für neue Unternehmenssoftware Wichtige Aspekte des ERP-Projektes waren u.a. die Integration von Kunden per EDI (Electronic Data Interchange), Betriebsdatenerfassung, Produktionsplanung und -steuerung sowie Chargenverfolgung.

Juan Ramon, Geschäftsführer der Belloch-Gruppe: ”Die Einführung eines ERP-Systems ist der Schlüssel, um einen Innovationsprozess in unserem Unternehmen zu initiieren. Wir haben große Ziele und vertrauen darauf, dass uns Abas Ibérica als Implementierungspartner unterstützt.“

Auch Emilio Arolas, Finanzdirekter der Belloch-Gruppe, setzt auf die neue ERP-Lösung: ”abas-ERP wird uns schnellere und zuverlässigere Informationen über das Unternehmen und jede einzelne Abteilung liefern.
So können wir zukünftig eine größere Menge an Informationen und Betriebsdaten verarbeiten und profitieren von qualitativ hochwertigen Daten und mehr Produktivität.“

”An Abas Ibérica schätzen wir besonders die Arbeitsmethodik, Gewissenhaftigkeit und Disziplin, die zusammen mit der Erfahrung in der Fertigungsbranche sämtliche unserer Pläne möglich machen,“ so Betriebsleiter Jorge Masip.

Weitere Informationen: www.abas.de

Artikel vom 22.07.2008

Schlagwörter: eBusiness, EDI, ERP, PPS, Warenwirtschaft

 

Anbieter

abas Software GmbH

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

abas Software GmbH

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters