Share

ALPHA Business Solutions mit neuen Branchenlösungen auf der Hannover Messe Industrie 2008 ’Digital Factory’

ALPHA Business Solutions mit neuen Branchenlösungen auf der Hannover Messe Industrie 2008 ’Digital Factory’

Mit neuen Branchenlösungen auf proALPHA-Basis ist die ALPHA Business Solutions AG auch 2008 wieder auf der Informationsplattform und Industriemesse ’Digital Factory 2008’ vertreten. Der ERP-Spezialist aus Kaiserslautern präsentiert sich vom 21. - 25. April 2008 auf dem VDMA-Gemeinschaftsstand D50 in Halle 17 sowie im Rahmen der Guided Tours der Trovarit AG. Darüber hinaus zeigt die ALPHA Business Solutions AG in einer Live-Präsentation am myOpenFactory Gemeinschaftsstand B67 in Halle 17 die Vorteile der integrierten E-Business-Plattform.

Die ALPHA Business Solutions AG stellt in diesem Jahr neben der voll integrierten Standardsoftware proALPHA die neuen Branchenlösungen für den Fahrzeugbau sowie für die Kunststoff- und die Elektronikbranche vor. Entwickelt in Gemeinschaftsprojekten mit erfahrenen Branchenexperten und langjährigen Anwendern aus Forschung und Wirtschaft, soll das neue Branchenangebot die Wettbewerbsfähigkeit sowie das Unternehmenswachstum der Kunden im eigenen Markt nachhaltig steigern. ’Die Nachfrage nach individuellen Lösungsansätzen und anforderungsgerechten Branchenlösungen steigt stetig. Dies ist ein Beleg dafür, dass es noch großes Optimierungspotenzial in der mittelständischen Industrie gibt,’ erklärt Michael Finkler, Vorstand der ALPHA Business Solutions AG. ’Die Unternehmen sind heute aber immer weniger bereit, ihre Standardsysteme aufwändig zu erweitern.’, so Michael Finkler weiter.

Die maßgeschneiderten proALPHA-Erweiterungen wurden darum als voll integrierte Komplett-Lösungen aus einem Guss mit den branchenspezifischen Funktionalitäten konzipiert. proALPHA, als eines der führenden ERP-Systeme am Markt, bietet neben den klassischen ERP-Modulen auch komplett integrierte Funktionen wie die Multiressourcenplanung APS, ein durchgängiges Dokumentenmanagementsystem, eine Workflow-Automation, Business Intelligence, CRM, CAD-Online-Anbindung sowie E-Business- und Intercompany-Funktionalitäten.

proALPHA Electronics bildet zum Beispiel spezielle Gefahrstoffvorschriften, die Abrechnung von Metallzuschlägen, Elektrostücklisten und rollierende Absatzplanung ab und verfügt über eine EDI-Schnittstelle. Den besonderen Anforderungen im Fahrzeugbau trägt proALPHA Fahrzeugbau u.a. mit Strukturstücklisten, der Abbildung von regelbasierender Teileersetzung in Ersatzbaugruppen, Fahrzeugkonfiguration sowie der Serien- und Bandplanung Rechnung. Kunststoffherstellern bietet proALPHA Plastics unter anderem Besonderheiten wie eine integrierte Werkzeugverwaltung und ’amortisation, Stamm- und Multiformabbildung sowie Bemusterung.

Darüber hinaus demonstriert die ALPHA Business Solutions AG im Rahmen einer Live-Präsentation am Stand B67 in Halle 17, wie sich eine Verbindung von proALPHA mit myOpenFactory auswirkt. myOpenFactory ist der neue Standard für den überbetrieblichen Datenaustausch. Unternehmen, die unterschiedliche oder gar kein ERP-/PPS-System einsetzen, werden über myOpenFactory digital miteinander verknüpft. Firmenübergreifende Projekte können so direkt und ohne redundante Datenpflege, manuelle Eingabe oder teure EDI-Schnittstellen abgewickelt werden. Die webbasierte Integrationsplattform wurde in Zusammenarbeit mit dem VDMA speziell für die Auftrags- und Projektabwicklung mittelständischer Unternehmen entwickelt.

Zusätzlich beteiligt sich die ALPHA Business Solutions AG in Kooperation mit der Trovarit AG an geführten Messerundgängen zu den Themen Projekt-/ Einzelfertigung, Auftrags- und Variantenfertigung sowie MES.

Datum Uhrzeit Guided Tour Thema
22.04.2008 12:30 Projektfertigung
23.04.2008 11:30 Auftragsfertigung
23.04.2008 13:30 MES
24.04.2008 12:30 Projektfertigung
24.04.2008 13:30 Auftragsfertigung
24.04.2008 17:30 Projektfertigung
25.04.2008 11:00 Auftragsfertigung
25.04.2008 12:30 MES

Terminvereinbarungen zu persönlichen Gesprächen und Systempräsentationen können direkt online unter www.abs-ag.de vorgenommen werden oder telefonisch unter +49 (0)631 303 47-362 erfolgen.

Artikel vom 09.04.2008

Schlagwörter: Business Intelligence, CAD, CRM, eBusiness, EDI, ERP, PPS

 

Anbieter

proALPHA

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

proALPHA proALPHA

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters