Share

IFS Applications unterstützt Geschäftsprozesse bei FRANK Walz- und Schmiedetechnik

IFS, Anbieter von globalen Geschäftsanwendungen, kann mit der FRANK Walz- und Schmiedetechnik GmbH einen neuen Industriekunden vorweisen. Die Firma FRANK gilt als Europas führender Hersteller von Verschleißteilen für Bodenbearbeitung und Erntetechnik. An zwei Produktionsstandorten in Deutschland und Ungarn beschäftigt das Unternehmen insgesamt rund 300 Mitarbeiter. Im Rahmen der Ablösung eines Altsystems hat sich FRANK für die umfassende Einführung von IFS Applications 7.5 entschieden.

Bereits vor der jüngsten Vertragsunterzeichnung hat die Firma FRANK auf die Kompetenz von IFS im Bereich Geschäftsanwendungen zurückgegriffen. So ist bei dem industriellen Fertigungsunternehmen schon seit einiger Zeit für die Lohnabrechnung die entsprechende Lösungskompetente von IFS im Einsatz. Da im Rahmen der Einführung einer neuen umfassenden Geschäftanwendung vor allem die gesamten Vertriebsprozesse von einer modernen ERP-Lösung unterstützt werden sollten, hat FRANK eine Evaluierung initiiert. Nachdem zunächst elf Anbieter ein vom AIP-Institut in Hagen entwickeltes Anforderungsprofil zu beantworten hatten, wurden fünf davon zur Präsentation eingeladen. Hier konnte sich IFS gegenüber klassischen mittelständischen ERP-Anbietern durchsetzen.

”Wesentliche Gründe für unseren Erfolg bei der Evaluierung bei FRANK waren die umfassende Integration der geforderten Lösungskomponenten, die technisch moderne und flexible Plattform und nicht zuletzt die bisherigen guten Erfahrungen mit IFS im Bereich Lohn und Gehalt“, erklärt Peter Höhne, Director Sales und Marketing, IFS Central Europe.

Mit IFS Applications wird bei FRANK ein auf BS 2000 basierendes Altsystem sowie weitere isolierte Softwareanwendungen abgelöst. Durch die verbesserte durchgängige Transparenz einer integrierten ERP-Software wird FRANK für die zukünftigen Unternehmensherausforderungen bestens aufgestellt sein. Die Implementierung von IFS Applications 7.5 an den Standorten in Deutschland und Ungarn für derzeit 70 User umfasst die Bereiche Finanzbuchhaltung, Controlling, CRM, Einkauf/Verkauf, Materialwirtschaft, Produktion, PZE/BDE und Payroll.

”Bei unseren Kunden müssen wir mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis punkten, mit dem wir uns im internationalen Markt behaupten können. Durchgehend hohe Qualität – angefangen von der Produktentwicklung bis zur Belieferung – ist hier entscheidend. Durch IFS Applications wird künftig die Transparenz aller relevanten Prozesse erhöht und damit auch die Termintreue und Zuverlässigkeit gegenüber unseren Kunden“, kommentiert Andreas Mosler, Geschäftsführer bei FRANK Walz- und Schmiedetechnik.

Industrielle Fertigung ist einer von sieben Zielmärkten von IFS. IFS hat eine breite Kundenbasis in der Industrie, mit Fokus auf mittleren bis großen Herstellern, die Unterstützung für komplexe bestellungsgesteuerte und Misch-Fertigung im erweiterten Unternehmen benötigen. Mit einer starken Unterstützung für Projektmanagement, Engineering, Auftragsplanung, Produktkonfiguration und After-Sales-Support helfen IFS? Komponenten-basierte Geschäftslösungen Unternehmen, die Qualität zu steigern, Kosten zu sparen und ihre Wettbewerbsposition in Fertigungsindustriesegmenten, wie etwa Maschinenbau, Verteidigung, Metallproduktfertigung und Kunststoff, zu verbessern. Industrielle Fertigungsunternehmen profitieren auch von IFS? Lifecycle-Management-Lösung, die über Product Lifecycle Management (PLM) hinausgeht, um eine bessere Integration und ein besseres Management dreier kritischer Geschäftsbereiche – Produkte, Kunden und Ressourcen – über deren gesamten Lebenszyklus hinweg zu ermöglichen.

Weitere Informationen: www.IFSWORLD.com/de

Artikel vom 05.05.2009

Schlagwörter: Controlling, CRM, ERP, Finanzbuchhaltung

 

Anbieter

IFS Germany GmbH

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

IFS Germany GmbH IFS Germany GmbH

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters

Fragen zur Business-Software-Auswahl

Zufallsfrage rund um den ERP-, CRM-, Service Management- und Human Resources- Business-Software-Auswahlprozess, beantwortet von unseren Experten.

Was ist der Unterschied zwischen ECM und einem DMS?







Diese und weitere Fragen werden von unseren Experten unter Expertenfragen beantwortet.