Resultate für den Schwerpunkt SOA

Service-orientated Architecture (SOA) bezeichnet in der Informationstechnik die Bündelung und Strukturierung der Dienste (Services) von IT-Systemen und optimiert die Datenverarbeitung. Dies ermöglicht eine bessere Einflussnahme auf einzelne Prozessmodule oder Schichten der Softwarearchitektur.

Diese besteht aus drei Teilen:

  1. Präsentation (Benutzeroberfläche)
  2. Geschäftslogik (den eigentlichen Aufgaben)
  3. Datenhaltung (Datenbank)

SOA wird häufig mit der Verwendung von Web Services und deren assoziierten Technologien gleichgesetzt. Für die Anwendung von SOA stehen unterschiedliche Plattformen (z.B. Java-Applikationsserver, .net/Microsoft) zur Verfügung.

Definition von Service

Um ein besseres Verständnis für den Sinn und die Anwendung von SOA zu erlangen, ist es sinnvoll den Ausdruck Service genauer zu definieren:

Ein Service bezeichnet einen einzelnen Geschäftsprozess, welcher mittels der SOA gebündelt mit anderen Prozessen abgewickelt werden soll. SOA erlaubt eine immer neue Konfiguration von verschiedenen Services und kann damit neue Softwaresysteme entstehen lasse.

SOA Komponenten

Um eine Service-orientated Architecture zu erstellen, sind verschiedene Komponenten nötig:

  1. Die Bestimmung des Services der bereitgestellt werden soll (Servicepaket)
  2. Die Festlegung von Service-Provider und Service-Requester zur Bestimmung des Architekturstil
  3. Die Auswahl eines Programmierungsmodells, welches z.B. Tools und Technologien festlegt
  4. Eine Middlewarelösung für die Zusammenführung der Services, deren Überwachung und Management

Es ergab 35 Ergebnisse zum Thema SOA

Unterteilt auf folgenden Bereiche

Anwenderberichte und Whitepapers (1 Ergebnis)
Studien (3 Ergebnisse)
SoftTrend IT News (31 Ergebnisse)

 

 

1 Anwenderberichte und Whitepapers Ergebnis

Web-basierte ERP-Software cierp3 sorgt bei Service-Spezialist aixTeMa für mehr Flexibilität und Effizienz
Die aixTeMa GmbH, mittelständischer Dienstleister für individuelle, vernetzte Servicelösungen mit Sitz in Aachen, hat ihre heutzutage nicht mehr anforderungsgerechte Client-/Server-Lösung durch die vollständig auf Webtechnologie basierende ERP-Software cierp3 der Bremer Allgeier IT Solutions GmbH ersetzt. Zusätzlich nutzt der Service-Spezialist das SOA-Entwicklungswerkzeug @net Manager, um auch in Eigenregie innovative und vor allem Release-sichere Lösungen für die Umsetzung kundenindividueller Projekte zu entwickeln. Mit cierp3 will aixTeMa mittel- und langfristig nicht nur die Kostenbasis für die IT senken, sondern auch das Unternehmenswachstum durch mehr Flexibilität und bestmögliche Kundenorientierung fördern.

Weiterlesen

 

 

3 Studie Ergebnisse

BPM Trend Report 2010
BPM Trend Report 2010 - Unternehmensbefragung
Weiterlesen

Rechnungswesen 2008
Ausbau von Planungs- und Analyseinstrumenten im Fokus
Weiterlesen

IT-Technologie 2007
Das Angebot wächst mit den technologischen Anforderungen der Anwender
Weiterlesen

 

 

31 SoftTrend IT News Ergebnisse

Infor präsentiert ERP-Lösungen auf der IT & Business 2009
Infor ist vom 6. bis 8. Oktober 2009 auf der diesjährigen IT & Business, der Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services in Stuttgart, vertreten.

Charterer Chakiat ordert integriertes Frachtmanagement-ERP von Ramco Systems
Durchbruch für Ramco Systems im Bereich Seefracht: Der indische NVOCC-Logistikdienstleister Chakiat orderte für seine weltweiten Aktivitäten ein integriertes Frachtmanagement-System bei Ramco.

PBS-Softwarehaus logics systems empfiehlt javabasiertes e.bootis ERPII als Nachfolgesystem
Das e.bootis-ERPII PBS entwickelt sich zum neuen Standard in der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche. Schon die Händlerkooperation Soennecken eG legte ihren ca. 500 Mitgliedern im Herbst 2008 die komplett java- und SOA-basierte Unternehmenssoftware ans Herz.

Charterer Chakiat ordert integriertes Frachtmanagement-ERP von Ramco Systems
Der indische NVOCC-Logistikdienstleister Chakiat orderte für seine weltweiten Aktivitäten ein integriertes Frachtmanagement-System bei Ramco, das die Abläufe von Charterern, Vollcontainer- oder Teilcontainer-Beladungen und Containerbestände abbildet.

Unabhängiges Beratungshaus stellt sich neu auf: CPL will mit ERPII im Großhandel angreifen
Die Zeiten sind hart, die Trends noch unklar auch für die unabhängigen ERP-Beratungshäuser.

Ramco OnDemand ERP spricht Mittelständler mit Geschäft in Indien an
Das OnDemand ERP-Testangebot des Softwareherstellers Ramco Systems stößt in Europa auf reges Interesse vor allem bei mittelständischen Unternehmen, die sich in Indien engagieren wollen oder dort bereits eigene Werke oder Vertriebsbüros haben.

BPM-SOA-Plattformen: Integriertes Change Management spart Anpassungs- und Wartungsgebühren
Eine serviceorientierte Softwarearchitektur allein macht noch kein flexibleres Unternehmen. Um die schnelle Anpassungsfähigkeit der IT-Strukturen bei möglichst niedrigen Kosten zu sichern, braucht man ein automatisiertes IT Change Management.

Infor Flex definiert Software-Wartung völlig neu
Infor kündigt die Verfügbarkeit von Infor Flex an, einem neuen Programm, das es Kunden mit bestehenden Wartungsverträgen ermöglicht, schnell und einfach von bestehenden Infor-Anwendungen auf neue Produktinnovationen von Infor umzusteigen.

abas-Business-Software zum vierten Mal in Folge als bestes ERP-System ausgezeichnet
ABAS Business Solutions (PRC) Ltd. hat bekannt gegeben, dass abas-ERP von der Redaktion der chinesischen Zeitschrift Linux Pilot im Rahmen der Feierlichkeiten "Linux & OSS Best Solution 2009" als bestes ERP-System 2009 ausgezeichnet wurde.

Infor MyDay verbessert Performance in der diskreten Fertigung: Dynamisches Web 2.0-User-Interface für Infor-Applikationen ist ab sofort für Infor ERP LN verfügbar
Infor kündigt heute die generelle Verfügbarkeit von Infor MyDay für Infors Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösung Infor ERP LN an.

CeBIT 2009: Infor präsentiert erweiterte Performance Management-Lösungen für Geschäftsprozessmanagement und Konsolidierung
Infor stellt auf der CeBIT 2009 in Hannover seine erweiterten Performance Management-Lösungen vor: Ab sofort unterstützt Infor PM 10 die Spezifikation XBRL, mit der elektronische Dokumente für die Finanzberichterstattung erstellt werden.

CeBIT 2009: ALPHA Business Solutions bietet ERP-Komplettangebot für Mittelstand
Die ALPHA Business Solutions AG, Anbieter betriebswirtschaftlicher Komplettlösungen und kompetenter Partner für anspruchsvolle ERP-Projekte im Mittelstand, zeigt auf der weltgrößten IT-Fachmesse CeBIT vom 03. bis zum 08. März 2009 mehr ERP auf mehr Fläche.

ERP-II- und BPM-Spezialist Ramco Systems gibt Gewinn für zweites Quartal bekannt
Der global erfolgreiche ERP-II- und BPM-Spezialist Ramco Systems hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2008 / 2009 das Betriebsergebnis deutlich steigern können und die Gewinnzone erreicht.

IFS Applications erneut zum ”ERP-System des Jahres“ in der Kategorie Dienstleistung gekürt
IFS konnte seine Führungsrolle im ERP-Markt mit einer weiteren Auszeichnung durch das Center for Enterprise Research (CER) der Universität Potsdam für seine Unternehmenssoftware IFS Applications behaupten.

Infor verbessert Infor ERP LN für die diskrete Fertigung
Neue Features sorgen für mehr Prozesstransparenz in allen Unternehmensbereichen und für eine bessere Supply-Chain-übergreifende Zusammenarbeit.

IFS präsentiert neueste Version von IFS Applications sowie innovative ERP-Benutzeroberfläche
IFS, einer der weltweit führenden Anbieter komponentenbasierter Unternehmenssoftware, wird auf der IFS Konferenz 2008 vom 23. bis 24. September seine branchenspezifische ERP-Lösung IFS Applications in der neuesten Version 7.5 präsentieren.

IFS präsentiert neueste Version von IFS Applications sowie innovative ERP-Benutzeroberfläche
IFS, einer der weltweit führenden Anbieter komponentenbasierter Unternehmens¬software, wird auf der IFS Konferenz 2008 vom 23. bis 24. September seine branchenspezifische ERP-Lösung IFS Applications in der neuesten Version 7.5 präsentieren.

SOA-basierte Business Process Plattform für den Finanzdienstleistungssektor
Deutsche und internationale Finanzinstitute stehen heute mehr denn je vor der Herausforderung, die Business-Prozesse im Rahmen des Business Re-Engineering so zu verändern, dass die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt wird und Abläufe effektiver, sowie die Interaktion mit den Kunden und Geschäftspartnern wirtschaftlicher betrieben werden können.

CENTRIC und IFS erweitern Partnerschaft
IFS, einer der weltweit führenden Anbieter komponentenbasierter Unternehmens­software, die auf offenen Standards aufbaut und Centric, eines der führenden europäischen ICT-Dienstleistungsunternehmen, bauen ihre Partnerschaft in der Region Central Europe auf der operativen Ebene weiter aus.

Ramco-Lösungen als Thema beim Herbstforum ”Automotive Prozesse und IT 2008“ und beim eXperience Event 2008
Beim hochkarätig besetzten Herbstforum "Automotive Prozesse und IT 2008" am 17. und 18. September in Saarbrücken präsentiert unter anderem der führende Schweizer Nahrungsmittelhersteller HERO seine Supply-Chain-Lösung von Ramco Systems.

SoftTrend Studie Rechnungswesen 2008
Der Markt für Rechungswesen-Software war in den vergangenen Jahren nicht nur durch Konsolidierungstendenzen, in deren Zuge ERP-Anbieter das eigene Produktspektrum um OEM-Lösungen im Bereich HR, Controlling, BI und Rechungswesen ergänzt haben, sondern auch von funktionalen und technologischen Weiterentwicklungen auf der Systemseite geprägt.

Viel Supply Chain für wenig Rappen: Schweizer Holzvermarktungsplattform gewinnt neue Nutzer
Die web- und SOA-basierte Holzvermarktungsplattform IFIS Uno entwickelt sich zum Standard in der Schweiz: Als neue Nutzer stoßen jetzt der Holzvermarkter Reziaholz GmbH, Graubünden, und die Liestaler Raurica Waldholz AG hinzu.

Neue Infor CRM-Lösung maximiert Wirksamkeit von Marketing-Kampagnen
Infor CRM Epiphany Marketing Resource Management unterstützt die Zusammenarbeit von Marketing-Abteilungen und stellt zeit- und budgetgenaue Abwicklung sicher.

IFS fokussiert mit IFS Applications innovative Unternehmen in der High-Tech-Industrie
IFS (Industrial & Financial Systems) adressiert mit seiner branchenorientierten, komponentenbasierten ERP-Lösung ein breites Unternehmensspektrum.

IFS Business Analytics stellt einfache und sichere Reporting- und Analyse-Funktionalität bereit
IFS verfügt mit IFS/Business Analytics- über ein neu entwickeltes Report- und Budgetierungs-Tool, das komplett mit Microsoft® Excel® 2003 und 2007 integriert arbeitet.

Chocolatier Bissinger’s setzt auf Enterprise Software Suite von Ramco Systems
Mit Bissinger’s Handcrafted Chocolatier, einem der führenden Hersteller feinster, handgefertigter Schokoladenvariationen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, gewinnt Ramco Systems einen weiteren Kunden aus dem Nahrungsmittelsektor für seine ERP-Branchenlösung auf SOA-Basis.

Chocolatier Bissinger’s setzt auf Enterprise Software Suite von Ramco Systems
Mit Bissinger’s Handcrafted Chocolatier, einem der führenden Hersteller feinster, handgefertigter Schokoladenvariationen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, gewinnt Ramco Systems einen weiteren Kunden aus dem Nahrungsmittelsektor für seine ERP-Branchenlösung auf SOA-Basis.

Business Software mit SOA und HTML programmieren:
Das Rennen läuft: Alle Business Software-Hersteller wollen ihre Produkte schnellstmöglich auf flexible Webdienst-Technologie umstellen. Schnelle Hilfe verspricht die INTRAPREND GmbH: Ihr SOA-Entwicklungswerkzeug @net Manager erlaubt kürzeste Entwicklungszeiten und die sofortige, auch mobile Verfügbarkeit der erstellten Anwendungen, die sich ferner durch superschnelle SQL-Abfragen und Massedaten-Verarbeitung, Release-Sicherheit, Mandantenfähigkeit, einfache Verknüpfbarkeit und Internationalität auszeichnen.

ERP3-Software für die Nahrungsmittelbranche: cierp3 erfüllt schon heute Anforderungen von morgen
Als Konsequenz des jüngsten Dioxin-Skandals hat die Bundesregierung Änderungen des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches beschlossen. Auch sollen die Kontrollen durch die Lebensmittelüberwachungs- und Veterinärämter künftig weiter verschärft werden. Unternehmen der Nahrungs- und Futtermittelindustrie müssen im Zuge der Qualitätssicherung eine lückenlose Dokumentation und Warenrückverfolgbarkeit entlang der gesamten Liefer- und Wertschöpfungskette sicherstellen.

INTRAPREND macht Datenübermittlung beim Einsatz von SaaS-Lösungen sicher
Für sichere Kommunikation müssen Unternehmen eine Transaktionssicherheit innerhalb der Anwendungslandschaft und Interaktion mit Drittsystemen sicherstellen. Softwarespezialist INTRAPREND hat dies für das eigene Lösungsportfolio und angebundene Partnerlösungen bereits realisiert.

Epicor iScala auf moderner Plattform
Integration des neuen Epicor iScala Release mit Epicor ICE Business-Architektur macht Unternehmen agiler, schafft mehr Flexibilität und ermöglicht mobile Anwendungen.