Share

Schwedischer ERP-Anbieter Jeeves eröffnet Niederlassung in Deutschland und baut Partnernetzwerk aus

Der schwedische ERP-Spezialist Jeeves, nach Gartner der am schnellsten wachsende ERP-Hersteller Europas, setzt mit der Eröffnung einer eigenen Niederlassung in Deutschland das Unternehmenswachstum auf dem europäischen Markt weiter fort. Die Jeeves Deutschland GmbH mit Sitz im fränkischen Rugendorf ist eine 100%-ige Tochter der an der Stockholmer Börse notierten Jeeves Information Systems AB und wird künftig die Bereiche Partnerbetreuung und -vertrieb, Qualitätssicherung, Marketing und Schulung für den gesamten deutschsprachigen Markt abwickeln.

Mit der Gründung einer eigenständigen Jeeves Niederlassung in Deutschland stärkt das Unternehmen nicht nur seine Position als international aufgestellter ERP-Hersteller für die mittelständische Industrie und Fertigung. Durch die Präsenz auf dem deutschen Markt ergeben sich auch signifikante Vorteile für die bestehenden Jeeves Kunden bei internationalen ERP-Rollouts. ”Unser internationaler Kundenkreis wächst beständig und wir sehen einen gesteigerten Bedarf, Koordination, Roll-Out und Lokalisierung unserer erfolgreichen ERP-Komplettlösung Jeeves Universal für die Tochterunternehmen unserer Kunden in den verschiedenen Ländern zu vereinfachen“, erklärt Bengt-Åke Älgevik, Vorstand von Jeeves. ”Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Zusammenarbeit mit größeren, international tätigen Kunden zu verbessern und optimale Infrastrukturen für eine länderübergreifende Betreuung zu schaffen.“

Wesentlicher Erfolgsfaktor für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung von Jeeves ist das internationale Partnerkonzept des ERP-Herstellers. Jeeves investiert seit der Gründung 1992 konsequent in den Ausbau des Partnernetzwerkes sowie in die Schulung und Zertifizierung professioneller Vertriebs-, Implementierungs- und Betreuungspartner, die sich auf viele unterschiedliche Segmente spezialisiert haben. Die Kunden von Jeeves profitieren somit von der Branchenkompetenz der Partnerdienstleister, die auf Basis von Jeeves Universal branchenspezifische und lokalisierte ERP-Komplettlösungen anbieten können.

Gleichzeitig mit der Eröffnung der Niederlassung in Deutschland etabliert Jeeves eine weitere Geschäftsstelle in England mit dem Ziel, gemeinsam mit den dort ansässigen Vertriebs- und Implementierungspartnern die Internationalisierung nachhaltig zu erleichtern und Marktpotenziale auszuschöpfen. Heute ist Jeeves mit eigenen Ländergesellschaften und Partnern bereits in 19 Ländern vertreten. ”Wir werden auch in den kommenden Jahren an dem schrittweisen Geschäftsausbau und der Internationalisierung von Jeeves festhalten“, so Bengt-Åke Älgevik weiter. ”Mit dem Ausbau der Ländergesellschaften wollen wir für unsere Kunden und Partner eine optimale Basis für den länderübergreifenden Einsatz der ERP-Software schaffen. Die Präsenz unserer Mitarbeiter mit Leitungserfahrungen aus vielen internationalen Projekten in Verbindung mit dem Branchen-Knowhow unserer Implementierungspartner sind wichtige Voraussetzungen, um in den jeweiligen Märkten komplexe ERP-Projekte erfolgreich umsetzen zu können. Über 4.000 Kunden weltweit wissen dies zu schätzen“, ergänzt Eckhard Wernich, International Sales Manager und als einer von zwei Geschäftsführern auch verantwortlich für Jeeves Deutschland.

Bereits 2008 stellte der ERP-Hersteller die deutsche Länderversion von Jeeves Universal vor. ”Jeeves Universal ist eine vollständig integrierte ERP-Komplettsoftware inklusive Business Intelligence, e-Collaboration, CRM, Service und Supply-Chain-Management, die sich durch außergewöhnlich niedrige Gesamtbetriebskosten auszeichnet“, erklärt Barbara Furthmüller, weitere Geschäftsführerin der neugegründeten Gesellschaft. Die moderne Software-Architektur von Jeeves macht es Anwenderunternehmen möglich, individuelle Einstellungen und Daten gänzlich ohne Programmierungen zu Tochterunternehmen, Lieferanten, Partnern, Kunden oder Behörden zu übertragen.

Weitere Informationen: www.jeeves.de

Artikel vom 29.04.2009

Schlagwörter: CRM, ERP, Supply Chain Management

 

Anbieter

Jeeves Deutschland GmbH

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

Jeeves Deutschland GmbH

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters