Share

Infor bringt CloudSuite Business für den Mittelstand auf den Markt

Infor CloudSuite Business liefert umfassende und tiefgehende Back-Office-Funktionalitäten für international agierende Mittelständler

Infor bringt mit Infor CloudSuiteTM Business eine benutzerfreundliche, sofort einsetzbare ERP-Cloud-Plattform auf den Markt. Sie hilft, Prozesse im Back-Office zu straffen und tiefen Einblick in alle Facetten des Unternehmens zu nehmen, angefangen von Buchhaltung und Reporting über Personalplanung und Supply-Chain-Prozessen bis hin zu Projekten, Vertrieb und Customer Relationship Management (CRM). Die neue Applikation liefert eine komplette, skalierbare Management-Suite für mittelgroße Unternehmen, die damit weltweit arbeiten können. Infor CloudSuite Business setzt auf den Cloud-Angeboten von Infor auf, die über Amazon Web Services (AWS) bereitgestellt werden. Sie kann über das jüngst eröffnete Rechenzentrum von AWS in Deutschland bezogen werden.

„Es ist für Unternehmen unerlässlich, strategische Entscheidungen mit dem passenden Hintergrundwissen treffen zu können. Wir sehen eine neue Generation an Unternehmen heranwachsen, die dann erfolgreich sind, wenn sich der weltweite Betrieb mit Agilität, Transparenz und Analysen verbinden lässt, um so für alle Teile der Bilanz die besten Ergebnisse zu erzielen“, sagt Stephan Scholl, President von Infor. „Infor CloudSuite Business kombiniert die flexible, sichere und verlässliche Infrastruktur unserer Cloud-Technologie mit robusten Unternehmensmanagementfunktionen. Anwender können so die Folgen von Transaktionen in Echtzeit verfolgen und Trends ablesen, die das Unternehmen vielleicht schon morgen beeinflussen könnten.”

Infor CloudSuite Business hilft Unternehmen in den folgenden Bereichen:

  • Wachstum unterstützen – Leistungsstarke, flexible Finanzmanagement-Werkzeuge helfen Unternehmen mit weltweit verteilten Niederlassungen, Finanzdaten zu konsolidieren, um so Kosten zu sparen und genauere Prognosen treffen zu können.
  • Margen verbessern – Werkzeuge für Self-Service-Planung, Budgetierung, Umsatzvorhersagen und Berichtswesen liefern wichtige Auswertungen, die notwendig sind, um strategische Entscheidungen zu unterstützen und lokale und gesetzliche Anforderungen an Berichte für die Geschäftsleitung, Investoren und Auditoren zu erfüllen.
  • Echtzeit-Analysen nutzen – Erstklassige Geschäftsanalysen und umfassende Finanzdaten, jederzeit auch über mobile Geräte abrufbar, liefern der Geschäftsführung kontextbezogene Einblicke, um für Stabilität im Unternehmen zu sorgen.
  • Ressourcen besser nutzen – Transparenz und Steuerungsmechanismen helfen, die Beschaffung zu automatisieren, Lieferantenbeziehungen strategisch zu verwalten und Ausgaben besser zu überwachen, um die Gesamtkosten zu senken.  
  • Mitarbeiterproduktivität stützen – Ein einheitliches Personalmanagement umfasst die Verwaltung aller Mitarbeiter und ist mit verschiedenen operativen und Transaktionssystemen verknüpft, um so eine strategischere Vorgehensweise bei der Mitarbeitersuche, standardisierte Einarbeitungsprozesse und Trainings sowie Produktivitätsprogramme zu ermöglichen.
  • Projekte frist- und budgetgerecht abliefern – Integrierte Projektmanagement-Werkzeuge automatisieren Workflows, steigern die Effizienz, verbessern Teamwork, ermutigen zum Informationsaustausch und wirken sich so positiv auf die Kundenzufriedenheit aus.
  • Starke Kundenbeziehungen aufbauen – Robuste CRM-Funktionalitäten liefern einen 360-Grad-Blick auf Kunden, um darauf bessere Marketing-Aktivitäten und einfach nutzbare Portale für langfristige, profitable Beziehungen aufsetzen zu können.

Infor hat ein Austauschprogramm für NetSuite-Kunden angekündigt, die die Vorteile von Infor CloudSuite Business nutzen möchten. Für eine begrenzte Zeit wird Infor NetSuite-Kunden Preisvorteile anbieten, die auf Infor CloudSuite Business umsteigen möchten. Dazu gehört unter anderem, die monatlichen Abo-Kosten auszusetzen, bis der Kunde die Applikation in Betrieb genommen hat. Interessierte NetSuite-Kunden können bei Infor-Kundenberatern Details und Bedingungen für das Austauschprogramm erfragen.

Mehr Informationen zu Infor

Artikel vom 07.11.2014

Schlagwörter: ERP, Cloud Computing

 

Anbieter

Infor (Deutschland) GmbH

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

Infor (Deutschland) GmbH

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters