Share

Digital Experience - Praxisblick auf personalisierte Weiterbildung und Einsatz von KI im Unternehmen

Wie werden wir künftig dialogbasierte Assistenten in der Aus- und Weiterbildung einsetzen, und wie können wir damit schon heute beginnen? Die time4you GmbH aus Karlsruhe ist als erfahrene IT-Company sowie als Spezialist für digitales Lernen, Aus- und Weiterbildung auf Basis der mehrfach preisgekrönten IBT®  SERVER Software  mit ihren neuesten Anwendungen rund um KI-Systeme und Bots seit 1999 ein verlässlicher Player im Markt.  Zum Thema „Künstliche Intelligenz und KI-Einsatz in der Weiterbildung" hat die time4you GmbH aktuell eine Checkliste mit dem Fokus auf Chatbots veröffentlicht. Diese zeigt auf einen Blick die wichtigsten Schritte bei der Analyse und Konzeption auf. Die Checkliste „Chatbots“  beschreibt detailliert, worauf es ankommt, wenn Unternehmen und Organisationen den ersten eigenen Bot für den Einsatz beim Conversational Learning erstellen und sie gibt wesentliche  Inspirationen auf dem Weg zum individuellen digitalen Helfer.

Interessenten können die Chatbot-Checkliste sowie weitere Checklisten zu Themen wie Onboarding, Social und Mobile Learning, Akzeptanz für E-Learning oder IT-Sicherheit/Datenschutz kostenfrei im Downloadbereich anfordern.

KI Expertise für Verwaltungsprozesse und Personalisierung

Wieviel Künstliche Intelligenz ist nötig, sinnvoll oder schon selbstverständlicher Bestandteil von Lernwelten, Schulungsprozessen oder Organisationsentwicklung? KI bedeutet nicht nur Chatbots oder Deep Learning, besonders im Bereich der Seminarplanung und beim personalisierten Lernen erleichtern KI-Methoden im Hintergrund die Arbeitsabläufe. In Webinaren und Workshops erhalten Interessenten nähere Informationen sowie Tipps für die eigene Praxis.

TERMINE im März:

12.3.: Webinar – Lernbot im Eigenbau

Referentin Dr. Cäcilie Kowald gibt einen Überblick, wie sich mit wenig Aufwand flexible und variantenreiche Bots erstellen lassen. Die Webinar-Teilnehmer lernen die Features und Methoden der KI-Lösung Jix kennen. Die Referentin zeigt exemplarisch, wie ein Chatbot mit Inhalten und lebendigen Dialogen gefüllt wird.

19.3.: Workshop: Von der Idee zum Konzept

Praxis kann begeistern, vor allem dann, wenn der Chatbot das Training selbst übernimmt: als digitaler Abfragepartner, als Lernpartner, sprechendes "Lexikon", tutorielles Auskunftssystem oder als virtueller Trainer. Wie das gelingt? Im Tagesworkshop am 19. März wird Conversational Learning erklärt und Schritt für Schritt umgesetzt.  Am 19.3. findet außerdem um 14 Uhr das Webinar mit dem Fokus auf Learning Experiences statt.

Vorschau - Termine im April/Mai

Weitere Webinare und Themenworkshops unter www.time4you.de/events

Weitere Informationen zu time4you

Artikel vom 10.03.2020

Schlagwörter: Human Resources

 

Anbieter

time4you GmbH communication & learning

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

time4you GmbH communication & learning

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters