caniasERP

Produktanbieter: IAS Industrial Application Software GmbH

Dieses Produkt deckt laut Herstellerangaben die folgenden Software-Bereiche ab:
Enterprise Resource Planning

Die ERP-Software caniasERP ist eine betriebswirtschaftliche Komplettlösung zur effektiven Steuerung und Abwicklung von Unternehmensprozessen. Die umfangreiche Standardfunktionalität und der modulare Aufbau ermöglichen die Abbildung aller unternehmensinternen und -übergreifenden Prozesse in einem einheitlichen System. Neben den klassischen ERP-Komponenten wie Materialwirtschaft, PPS, Vertrieb und Finanzwesen bietet die IAS GmbH auch CRM, DMS, Service, Instandhaltung, EDI, CAQ sowie weitere Fachbereiche als vollständig integrierte Module an und kann damit nahezu alle Geschäftsbereiche ohne Systembrüche abdecken.

Die eigene Kommunikationslösung (Collaborator als Groupware) verfügt über einen benutzerspezifischen Cockpit sowie E-Mail-Client, Terminplaner, Aufgabenmanager und Short Messenger. Diese fungiert als ein zentraler Knotenpunkt für die Prozesssteuerung und Kommunikation in einer vernetzten Organisationsstruktur und über ihre Grenzen hinaus.

Der Modulumfang richtet sich nach dem aktuellen Bedarf des anwendenden Unternehmens und kann jederzeit ohne Schnittstellenaufwand entsprechend individueller Anforderungen um weitere Module erweitert werden. Auch die Eigenschaft der Plattformunabhängigkeit (Datenbank, Betriebssystem und Hardware) sorgt für Unabhängigkeit und Investitionssicherheit und hält für die Zukunft alle Optionen offen.

Leistungsmerkmale und Nutzen von cania­sERP:

  • Funktionsumfang: Softwareportfolio mit 38 Modulen deckt beinahe alle Geschäftsbereiche ab und ist in unterschiedlichen Branchen einsetzbar
  • Plattformunabhängigkeit: Investitionssicherheit durch Unterstüt­zung aller gängigen Datenbanken und Betriebssysteme (auch Linux, MySQL, etc.)
  • Webfähigkeit: Flexibilität durch ortsunabhängigen Zu­griff auf die Applikation
  • Mehrmandanten- und Mehrsprachenfä­higkeit: Leichte Einbindung von verbundenen (auch im Ausland ansässigen) Unternehmen
  • Offene Systemarchitektur: Bei Bedarf leichte Einbindung von Fremdsystemen
  • Objektorientierte Entwicklungsumge­bung TROIA und Zugriff auf den Source-Code der Applikation: Großer Gestaltungs­freiraum, schnelle Anpassun­gen, „mitwachsendes“ System, Erhalt der Re­leasefähigkeit
  • Vollständige Integration: Hohe Trans­pa­renz und Datenkonsistenz, Synergievorteile durch Vernetzung von Modulen, kei­ne Schnittstellen, re­duzierte IT-Kosten und bessere Re­aktions­fä­hig­keit auf aktuelle Entwicklun­gen.

Unterstützte Branchen

Laut Herstellerangaben werden folgende Branchen von diesem Produkt unterstützt:
Automotive (Automobilbau), Bekleidung und Textilien, Branchenneutral, Dienstleistungen allgemein, Einzelhandel, Elektrische Industrie, Energie- und Wasserwirtschaft, Großhandel, Gummi- und Kunststoffwaren , Handel allgemein, Handwerk, Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnisse, Holzbe- und -verarbeitung (Papier, Pappe), Industrie allgemein, Information und Kommunikation, Instandsetzung, Konsumgüterindustrie, Lebensmittelindustrie, Maschinen- / Anlagenbau, Metallindustrie, Möbelproduktion, Papier-, Verlags- und Druckgewerbe, Reparatur und Installation von Maschinen und Ausrüstungen, Sonstiger Fahrzeugbau (Schiff, Eisenbahn, Luft- und Raumfahrt), Technischer Großhandel, Transport, Logistik und Verkehrswesen, Verpackungsindustrie, weitere Branchen

 

Anbieter:   IAS


IAS Industrial Application Software GmbH
Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel. +49(0)721-96416-0
Fax. +49(0)721-96416-40

IAS Industrial Application Software GmbH