abas ERP bei Auerswald 03.02.2017

 

Seit 1980 setzt das Familienunternehmen auf die Telekommunikationsbranche und entwickelt die erste Telefonanlage als kompaktes System, die mit einem PC konfiguriert werden kann. Aufgrund der Flexibilität und der Anpassungsfähigkeit entscheidet sich das Unternehmen 1992, abas ERP einzuführen. Die vielen Anwendungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Unternehmenssoftware in nahezu allen Geschäftsbereichen im Einsatz ist. Ein Planungstool von abas, gemeinsam mit Auerswald entwickelt, bietet die nahezu automatische Abwicklung der Produktionsplanung und -steuerung sowie Beschaffungsplanung im Unternehmen. Dadurch sind die Fertigungsabläufe deutlich schneller geworden.

abas Software AG

Schlagwörter

Weitere Informationen zu:
ERP III, ERP II, ERP, webcast, Webvideo

 

Share