gevis ERP - die Branchenlösung für Einkaufskooperationen & Verbundgruppen

Produktanbieter: GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH

Dieses Produkt deckt laut Herstellerangaben die folgenden Software-Bereiche ab:
Enterprise Resource Planning

gevis ERP – die Lösung für Einkaufskooperationen & Verbundgruppen

gevis ERP Branchenlösungen basieren auf den marktführenden ERP-Systemen Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals NAV) und Microsoft Dynamics 365 Finance and Supply Chain Management (ehemals AX). 

Sie nutzen in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit der Zentralregulierung oder Zentralfakturierung?

  • Sie sind eine Verbundgruppe mit Eigengeschäft?
  • Sie sind eine Verbundgruppe ohne Eigengeschäft?
  • Sie sind eine Verbundgruppe im Großhandel?
  • Sie sind eine Verbundgruppe im Einzelhandel?

Sollte eine dieser Aussagen auf Sie zutreffen, dann kann die GWS Ihnen mit gevis eine sehr flexible Gesamtlösung bieten, die die Effizienz Ihrer EDV-gestützten Geschäftsprozesse revolutionieren wird.

Jörg Glaser, Geschäftsführer Zentralverband Gewerblicher Verbundgruppen e. V. (ZGV):

Die GWS mit ihrer Lösung gevis bietet unseren Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Verbundprozesse optimal ihren Bedürfnissen anzupassen und somit ihre Effi zienz deutlich zu steigern. Aus diesem Grund kann ich die GWS als starken Partner für Verbundgruppen und Einkaufskooperationen absolut empfehlen

Dr. Christian Degenhardt, Bereichsleiter Mitgliederbetreuung und Interessenvertretung Landwirtschaftliche Genossenschaften, Rheinisch-Westfälischer
Genossenschaftsverband e. V.:

Auf Grund der sehr langen und tief greifenden Erfahrung im genossenschaftlichen Verbundhandel sowie die solide Unternehmensstruktur der GWS empfehlen wir unseren Mitgliedern gevis als Warenwirtschafts- und Verbundlösung. Denn angesichts des zunehmenden Wettbewerbsdrucks im Handel bietet die GWS mit ihren Lösungen als zuverlässiger und innovationsstarker Partner klare Wettbewerbsvorteile.

Eine umfassende Lösung für individuelle Ansprüche

Für viele Branchen ist das Bündeln der Kräfte durch die Bildung von Einkaufskooperationen und Verbundgruppen zu einem wichtigen und zukunftssichernden Wirtschaftsfaktor geworden. Die Effizienz einer solchen Zusammenarbeit hängt heute maßgeblich von der optimalen Auslastung der EDV-gestützten Geschäftsprozesse ab. Dabei geht es z. B. um die strukturierte Wareneingangs- oder -ausgangserfassung im Zentrallager, an die ein umfassendes Beschaffungsmanagement angeschlossen ist. Zielsetzung ist hierbei die Senkung der Lagerhaltungskosten bei gleichbleibender Warenverfügbarkeit sowie die Verbesserung der Durchlaufzeiten. Ein weiteres Beispiel ist die einheitliche Erstellung von Abrechnungen im Rahmen der Zentralregulierung bzw. -fakturierung und die Einbindung eines integrierten Finanzmanagements. Auch die Optimierung des Kundenbeziehungs- bzw. Mitgliederbindungsmanagements bietet die Möglichkeit, bestehende Potenziale besser auszunutzen und neue zu erschließen. Für diese und viele weitere Anwendungen haben wir mit gevis ERP eine umfassende Lösung geschaffen.

Sowohl für den Einzelhandel als auch für den Großhandel geeignet, bietet gevis ERP in der Verbundzentrale ebenso wie dem einzelnen Mitglied viele Vorteile, um die Geschäftsprozesse zeitsparender, einfacher und damit gewinnbringender zu gestalten. gevis ERP für Einkaufskooperationen und Verbundgruppen ist eine modular aufgestellte Softwarelösung, die flexibel kombinierbar, aber auch umfassend eingesetzt – auf die individuellen Bedürfnisse jedes Unternehmens abgestimmt werden kann. So schaffen wir den größtmöglichen Nutzen für Ihr Unternehmen und erzeugen eine wettbewerbsrelevante Effizienzsteigerung für Ihre Geschäftsprozesse.

Modulare Vernetzung schafftoptimale Ausschöpfung Ihrer Geschäftspotenziale

Bereits heute sind über 400 Installationen in Verbundgruppen und deren Mitgliedshäusern aus den verschiedensten Branchen, vom Lebensmittelgroßhandel bis zur Reformhauskette, in unterschiedlicher Ausprägung mit der Verbundlösung gevis aktiv.

Die wohl umfassendste Nutzung der Möglichkeiten besteht in der Anbindung sowohl der Verbundzentrale als auch der einzelnen Mitglieder der Kooperation an das System, wie es z. B. durch die ZENTRAG eG, den ZEB Zentraleinkauf Baubedarf oder die BÄKO umgesetzt wurde.

Ebenfalls ist es möglich, die Verbundlösung gevis ERP nur bei den Mitgliedern einer Einkaufskooperation oder Verbundgruppe, wie etwa beim E/D/E, NORDWEST oder der EMV-Profi Systemzentrale, einzusetzen.

Gleiches gilt auch für die umgekehrte Variante: In der Zentrale einer Einkaufskooperation bzw. einer Verbundgruppe kommt gevis ERP zum Einsatz, während die Mitglieder mit anderen Systemen arbeiten. Dies wurde beispielsweise bei der IGA Optic und bei WIR-FÜR-SIE umgesetzt.

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage:

http://www.gws.ms/branchenloesungen/gevis-erp-fuer-einkaufskooperationen-verbundgruppen/

Unterstützte Branchen

Laut Herstellerangaben werden folgende Branchen von diesem Produkt unterstützt:
Branchenneutral, Dienstleistungen allgemein, Einzelhandel, Großhandel, Handel allgemein, Technischer Großhandel, Verbände, Vereine und Non-Profit-Organisationen

 

gevis ERP - die Branchenlösung für Einkaufskooperationen & Verbundgruppen


Anbieter-Logo: GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH

Anbieter:   GWS


GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH
Willy-Brandt-Weg 1
48155 Münster
Deutschland

Tel. 0251 7000-02
Fax. 0251 7000-3910

GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH