Definition PEP - Personaleinsatzplanung

Glossar Lexikon Logo

Das SoftSelect Glossar / Lexikon beantwortet kurz und knapp Ihre Fragen zu Begriffen und Abkürzungen aus den Bereichen der IT- Software- und Hightech-Branche.

Definition und Erklärung PEP - Personaleinsatzplanung:

PEPist ein Akronym für Personaleinsatzplanung

PEP ist die vernunftgemäße Zuordnung der einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen. Bei der PEP muss das Fähigkeitsprofil des Mitarbeiters auf das Anforderungsprofil der zu besetzenden Stelle abgestimmt werden. Zudem spielt der Zeitpunkt, sowie die Dauer der Beschäftigung bei der PEP eine Rolle.

In die PEP fließen auch die zukünftigen Entwicklungen des Unternehmens mit ein. So  müssen in der PEP anderweitig freien oder freigewordenen Kapazitäten, die Beförderung von qualifizierten  Mitarbeitern und eventuelle Umstrukturierung von Abteilungen mit berücksichtigt werden.

Die sinngemäße Definition des Akronyms PEP lautet: den richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Ort einzusetzen.

Moderne HR-Software deckt bereits die komplexePersonaleinsatzplanung mit ab.

PEP gehört als Teilbereich zu dem umfangreichem Workforce-Management.

 

Nähere Informationen zu Abkürzungen, Definitionen und Fragen im IT-Sektor

Finden Sie hier weitere Erklärungen und Informationen von unseren Experten zur Definition des Begriffes: Was ist PEP - Personaleinsatzplanung?

 

ERP Studie 2019

Wir beraten Sie gern!

Bitte zögern Sie nicht, uns mit Fragen jeglicher Art oder Feedback zu kontaktieren:

E-Mail:: info@softselect.de
Telefon:: +49 (0)40 870 875-0
Telefax:: +49 (0)40 870 875-55


Wir freuen uns auf Sie!

    Trendlux SEO- und Presseagentur
Trendlux GmbH - Presse- und SEO-Agentur

Softwareanbieter Webcasts

Eine Auswahl von Webcasts (Video Podcasts) zum Thema Business Software und Geschäftsanwendungen in verschiedenen Sprachen.

Die Business-Software-Webcasts unserer Anbieter können Sie nur ansehen wenn Sie den Flashplayer von www.adobe.de installieren.

(default) 0 query took ms
NrQueryErrorAffectedNum. rowsTook (ms)