Definition BPO - Business Process Outsourcing

Glossar Lexikon Logo

Das SoftSelect Glossar / Lexikon beantwortet kurz und knapp Ihre Fragen zu Begriffen und Abkürzungen aus den Bereichen der IT- Software- und Hightech-Branche.

Definition und Erklärung BPO - Business Process Outsourcing:

Unter Business Process Outsourcing (BPO) versteht man das Auslagern von Geschäftsprozessen an externe Dienstleister. Ziel des Outsourcings ist die Entlastung von nicht geschäftskritischen Prozessen und die damit verbundene Konzentration auf die Kernaufgaben eines Unternehmens. Ein weit verbreitetes Beispiel ist die Lohnabrechnung, die in vielen Unternehmen von Dritten übernommen wird.

Business Process Outsourcing im Vergleich

Es existiert eine Vielzahl von BPO Lösungen auf dem Markt. Unterschieden wird zwischen dem Outsourcing von Primär- (Produktion-/Dienstleistungserstellung, Forschung und Entwicklung, Marketing und Vertrieb) und Sekundärprozessen (Rechnungswesen, Personalwesen (HR), Kundenbetreuung etc.). Bei der Einführung von BPO sollte sich ein Unternehmen auf Anpassungsmaßnahmen im Vorfeld einstellen. Dies kann beispielsweise auf Unterschiede in den Sicherheitsstandards oder der Software der kooperierenden Unternehmen zurückzuführen sein.

Beispiele für den Einsatz von Business Process Outsourcing

Zu den am häufigsten ausgelagerten Prozessen gehören :

  • Finanz- und Rechnungswesen / Buchhaltung
  •  Personalabrechnung
  • betriebliche Altersversorgung (bAV)
  • Recruiting
  • IT

Weitere Bereiche:

  • Beschaffung
  • Logistik
  • Banken (Abwicklung von Zahlungsverkehr, Kredit- und Wertpapiergeschäften)
  • Technische Dokumentation (Erstellung externer Dokumentation und Übersetzungen)

Die Vorteile von Business Process Outsourcing

  • Zugriff auf Spezialwissen
  • Konzentration auf das Kerngeschäft
  • Kapazitätsanpassung
  • Effizienzsteigerung
  • Externe Innovationsimpulse
  • Übertragung von Betriebsrisiken auf den BPO-Dienstleister

      =  Umsatzsteigerung

Mögliche Nachteile von Business Process Outsourcing

  • Probleme bei Anpassungsprozessen zwischen Unternehmen und BPO-Dienstleister
  • Auswahl der auszulagernden Prozesse
  • Fehlende Flexibilität
  • Konflikte in der Wahrung von Betriebsgeheimnissen
  • Abstimmungsbedarf mit BPO-Dienstleister

Eine Auswahl für BPO-Dienstleister finden Sie in unserer Softwareauswahl mit der Angabe der Unternehmensbranche.

 

Anbieter für BPO

 

Nähere Informationen zu Abkürzungen, Definitionen und Fragen im IT-Sektor

Finden Sie hier weitere Erklärungen und Informationen von unseren Experten zur Definition des Begriffes: Was ist BPO - Business Process Outsourcing?

 

ERP Studie 2018-2019

Wir beraten Sie gern!

Bitte zögern Sie nicht, uns mit Fragen jeglicher Art oder Feedback zu kontaktieren:

E-Mail:: info@softselect.de
Telefon:: +49 (0)40 870 875-0
Telefax:: +49 (0)40 870 875-55


Wir freuen uns auf Sie!

    Trendlux SEO- und Presseagentur
Trendlux GmbH - Presse- und SEO-Agentur

Softwareanbieter Webcasts

Eine Auswahl von Webcasts (Video Podcasts) zum Thema Business Software und Geschäftsanwendungen in verschiedenen Sprachen.

Die Business-Software-Webcasts unserer Anbieter können Sie nur ansehen wenn Sie den Flashplayer von www.adobe.de installieren.

(default) 0 query took ms
NrQueryErrorAffectedNum. rowsTook (ms)