Share

Yellow Point entscheidet sich für Comarch Altum: Flexibles ERP-System für einen Einzelhändler auf Wachstumskurs

Die Yellow Point GmbH, Filialist und Großhändler für Taschen und Accessoires (www.taschenparadies.de), hat sich für den Einsatz des ERP-Systems Comarch Altum in der Version Retail entschieden. Ausschlaggebend waren die umfassende Funktionalität für den Einzelhandel und die flexible Unterstützung von Großhandelsprozessen sowie die integrierten Lösungen für Verkaufsstellen (POS), Auswertungen (Business Intelligence) und Workflow.

Veränderte Prozesse waren der Hauptgrund, warum das Handelsunternehmen Yellow Point GmbH und das Schwesterunternehmen Hats GmbH, beide mit Sitz in Ludwigsfelde bei Berlin, ein neues ERP-System suchten. Die auf Taschen, Koffer und Accessoires beziehungsweise auf Mützen, Handschuhe und Schals spezialisierten Unternehmen betreiben neben 15 Einzelhandelsfilialen zunehmend auch Großhandel. ”Unser Großhandelsgeschäft ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen – mit weiter steigender Tendenz. Die Großhandelsprozesse, wie zum Beispiel die gegenüber dem Einzelhandel unterschiedliche Preiskalkulation, können mit der bestehenden Lösung nur umständlich abgebildet werden. Wir wollten daher eine ERP-Lösung, die beide Geschäftsmodelle in zwei parallel geführten Firmen gleichermaßen unterstützen kann“, sagt Geschäftsführer Dirk Herrmann.

Die Entscheidung fiel für Comarch Altum Retail, da diese Lösung nicht nur die Warenwirtschaftsprozesse für Groß- und Einzelhandel umfassend abbilden kann, sondern auch eine Reihe weiterer Anforderungen mit integrierten Funktionalitäten erfüllt, wie der Geschäftsführer beider Firmen erläutert: ”Altum bietet für die Kassen, für die wir bisher eine zusätzliche Software an unser ERP-System angebunden haben, eine integrierte Point-of-Sale-Lösung. Ebenfalls bereits integriert sind Auswertungen, die wir für Provisionen, Boni, Reporting und Planung benötigen. Bisher war dies nur mit erheblichem manuellem Aufwand in Excel möglich; diese Analysen werden zukünftig automatisiert erzeugt.“ Yellow Point hat 30 User-Lizenzen erworben und wird Comarch Altum Retail noch in diesem Jahr in Betrieb nehmen.

Artikel vom 05.11.2009

Schlagwörter: Business Intelligence, ERP, POS

 

Anbieter

Comarch Software und Beratung AG

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

Comarch Software und Beratung AG Comarch Software und Beratung AG

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters

Fragen zur Business-Software-Auswahl

Zufallsfrage rund um den ERP-, CRM-, Service Management- und Human Resources- Business-Software-Auswahlprozess, beantwortet von unseren Experten.

Was ist der Unterschied zwischen ECM und einem DMS?







Diese und weitere Fragen werden von unseren Experten unter Expertenfragen beantwortet.