Share

perbit präsentiert zukunftsweisende Neuentwicklungen auf der Zukunft Personal

Vom 22. bis 24. September 2009 öffnet die Zukunft Personal in den Kölner Messehallen ihre Pforten. Auf Europas größter HR-Fachmesse setzt die perbit Software GmbH mit innovativen Lösungen und Services einmal mehr neue Maßstäbe für eine zeitgemäße IT-Unterstützung der Personalarbeit. An Stand E.05 in Halle 4.1 haben Kunden und Interessenten drei Tage lang Gelegenheit, sich live vor Ort umfassend über die Produktneuheiten aus dem Hause perbit zu informieren.

Ein besonderes Messe-Highlight: Im Rahmen der Zukunft Personal gibt das Software- und Beratungshaus erstmals eine Preview auf die nächste Generation IT-gestützten Human Resources Managements. Gegenwärtig laufen bei perbit die Entwicklungsarbeiten an der nunmehr vierten Softwaregeneration auf Hochtouren. Diese wird voraussichtlich ab Sommer 2010 verfügbar sein. Durch die Nutzung zukunftsweisender Web-Technologie wird die kommende Softwaregeneration von perbit dem Personalmanagement völlig neuartige Dimensionen erschließen und markiert mit einer intuitiv bedienbaren Oberfläche eine neue Stufe der Usability.

Mit einer Reihe neuer Features hat perbit in den vergangenen Monaten zudem den Themen Business Intelligence und Human Capital Management einen höheren Stellenwert eingeräumt. So sehen sich in der gegenwärtigen Wirtschaftskrise viele Unternehmen veranlasst, ihre Personalkosten kritisch unter die Lupe zu nehmen. Optimale Planungssicherheit bei der Budgetierung bietet perbit dank einer Erweiterung seines Produktportfolios um eine leistungsstarke OEM-Lösung. Vollständig integriert in das HRM-System perbit.views erhalten die perbit-Kunden ein absolutes Spitzenprodukt für ihr Controlling: den Corporate Planner, eines der besten auf dem Markt verfügbaren Controlling-Tools, exakt zugeschnitten auf die spezifischen Anforderungen im Personalmanagement.

Hoch im Trend steht auch die Erhebung aussagekräftiger HR-Kennzahlen, um schnell und flexibel auf Personalanforderungen reagieren und die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Beim Reporting schafft das aktuelle Release von perbit.views nun ein zusätzliches Plus an Komfort und Transparenz: Eine automatisierte Diagramm-Funktion ermöglicht es, personalwirtschaftliche Auswertungen noch besser für die Informationsbedürfnisse des Managements aufzubereiten. In Form eines HR-Cockpits können relevante Kennzahlen nicht nur grafisch dargestellt, sondern durch das Festlegen von Intervallgrenzen auch in ihrer Ausprägung bewertet werden. Die Visualisierung steigert die Übersichtlichkeit und Vergleichbarkeit der erhobenen Kennzahlen und erleichtert deren Interpretation auf einen Blick.

Erfahrungsberichte aus der Praxis demonstrieren die Einsatzmöglichkeiten und den Wertschöpfungsbeitrag moderner HRM-Systeme am anschaulichsten. In diesem Sinne sollten sich interessierte Personalverantwortliche zwei Veranstaltungstermine auf der Zukunft Personal vormerken:

In einer Kundenpräsentation berichtet Malte Hansen, Personalleiter bei der Veolia Wasser GmbH, von den Phasen der Systemimplementierung und zeigt Maßnahmen auf, mit denen der Veränderungsprozess aktiv gestaltet werden kann. Der Vortrag mit dem Titel ”Nachhaltige Effizienzsteigerung im Personalmanagement durch Einführung von perbit.views“ findet statt am 22. September von 14:30 bis 15:15 Uhr in Praxisforum 2 (Halle 4.1).

Wertvolle Hinweise zur erfolgreichen Einführung der digitalen Personalakte liefert perbit-Vertriebsleiter Hendrik Kellermeyer. Er ist mit seinem Vortrag zum Thema ”Personalaktenarchivierung leicht gemacht“ am 24. September von 12:15 bis 12:45 Uhr zu Gast im Standforum der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH – Datakontext (Halle 5.1, Stand I.30).

Das perbit-Team freut sich darauf, Sie auf der Zukunft Personal 2009 zu begrüßen. Reservieren Sie einfach Ihre Freikarte und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Messetermin per Online-Formular auf der perbit-Website.


Weitere Inforamtionen: www.perbit.com

Artikel vom 08.09.2009

Schlagwörter: Controlling, HCM, HRM, Human Resources, IT

 

Anbieter

perbit Software GmbH

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von:

perbit Software GmbH perbit Software GmbH

Alle IT-News Artikel dieses Anbieters

Fragen zur Business-Software-Auswahl

Zufallsfrage rund um den ERP-, CRM-, Service Management- und Human Resources- Business-Software-Auswahlprozess, beantwortet von unseren Experten.

Was ist der Unterschied zwischen ECM und einem DMS?







Diese und weitere Fragen werden von unseren Experten unter Expertenfragen beantwortet.